Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Sophie Kobel

Sophie Kobel

Volontärin

  • E-Mail an Sophie Kobel schreiben

... würde so gerne Kobèl heißen, französisch ausgesprochen. In München geboren, aber mit neun Jahren auf einen Islandpferdehof in Österreich umgezogen. Kam in den Sommerferien immer für Praktika im Journalismus zurück und irgendwann dann ganz. Schreibt seit vier Jahren frei für die SZ, inzwischen als Volontärin. Am liebsten über sozialpolitische Themen. Hat in diversen Stockwerken des SZ-Hochhauses Müsli-Packungen deponiert.

Neueste Artikel