Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Sabrina Ebitsch

Sabrina Ebitsch

Stellv. Ressortleiterin Datenjournalismus

  • Plattform X-Profil von Sabrina Ebitsch
  • E-Mail an Sabrina Ebitsch schreiben
Stellvertretende Leiterin des Ressorts Daten, zuvor Projekte-CvD in der Entwicklungsredaktion. Entwickelt Daten- und andere digitale Projekte, die mit dem Henri-Nannen-Preis und Reporterpreisen ausgezeichnet wurden. Hat an der Deutschen Journalistenschule gelernt, Politik, Kommunikations- und Literaturwissenschaft studiert, in letzterer promoviert und als Autorin vor allem für Zeit und SZ gearbeitet. Reist, schreibt und liest gern, aber nie genug.

Neueste Artikel

  • SZ PlusEU-Klimaziele
    :So weit sind die EU-Länder beim Klimaschutz

    Die EU hat neue Pläne für den Weg in die Klimaneutralität vorgestellt. Wie realistisch sie sind und wie die einzelnen Staaten im Vergleich abschneiden, zeigt eine Analyse in Daten und Grafiken.

    Von Sabrina Ebitsch und Christoph von Eichhorn
  • Liveblog zum Krieg in der Ukraine
    :Petersburger Dialog vor dem Aus

    Dem Forum für einen zivilgesellschaftlichen Austausch fehlt wegen des Krieges die politische Grundlage. Wohl noch bis zum Frühjahr muss sich das Land auf schwere Probleme bei der Energieversorgung einstellen.

  • SZ PlusFreizeittipps für München
    :Was Familien im Herbst machen können

    Ein Streifzug durch den urbanen Dschungel im Werksviertel, Kunst zum Selbermachen, ein Spielplatz, an dem alle in Bewegung bleiben, und eine Schlucht mitten in der Stadt: Tipps für Unternehmungen mit Kindern in München.

  • Liveblog zum Krieg in der Ukraine
    :Scholz: "Scheinreferenden" in Ostukraine werden nicht akzeptiert

    Luhansk, Donezk, Cherson und Saporischschja kündigen Volksabstimmungen über den Beitritt zu Russland an. Drei AfD-Landtagsabgeordnete brechen ihre Reise in den Donbass ab.

  • Der Liveblog zum Nachlesen
    :Tag der Trauer im Vereinigten Königreich

    Der Erzbischof von Canterbury bittet zum Abschluss der Zeremonie um den Segen Gottes für die Königin. Später wird Elizabeth im kleinen Familienkreis in Windsor beigesetzt.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren
  • Liveblog zum Krieg in der Ukraine
    :IAEA: Keine unmittelbare Bedrohung am Atomkraftwerk Saporischschja

    Trotz einiger Schäden sei die kritische Infrastruktur intakt, heißt es von der Internationalen Atomenergiebehörde. Auf der Krim gab es mindestens einen Toten bei Explosionen auf einem Militärgelände, für die einem Bericht zufolge die Ukraine verantwortlich sind.

  • SZ PlusInfektionsschutz
    :Grün, gelb, Corona

    Deutschland im zweiten Pandemiewinter: Lässt sich das Infektionsrisiko messen? SZ-Untersuchungen mit eigenen CO₂-Ampeln zeigen, wie schnell es gefährlich wird - und wie simples Lüften gerade an Schulen hilft.

    Von S. Ebitsch, M. Hering, B. Kruse, S. Menner, S. Müller-Hansen und J. Schubert
  • SZ PlusNach der Weltklimakonferenz
    :Die Welt am Abgrund

    Jetzt entscheidet sich, ob die Welt auf die Klimakatastrophe zusteuert oder die Wende schafft. Ein Blick in die Zukunft auf drei mögliche Szenarien, was sie für uns bedeuten - und wie das beste noch zu erreichen ist.

    Von SZ-Autoren
  • SZ PlusPolitik auf Facebook
    :Verzerrte Welt

    Wer AfD wählt, hat ein anderes Facebook vor sich als die Anhänger der anderen Parteien. Eine Datenrecherche offenbart Einblicke in die Timelines verschiedener Nutzer - und wo es politisch gefährlich wird.

    Von Sabrina Ebitsch, Lea Gardner, Markus Hametner, Berit Kruse, Sophie Menner, Benedict Witzenberger
  • Bundestagswahl
    :Wo Deutschland die Ampel gewählt hat

    Während Berlin anfängt zu sondieren, geben die Wahldaten eine klare Antwort. Überraschende Wahlergebnisse in Karten und Grafiken - von Querdenker-Hochburgen bis zum Wählerwillen in den Flutgebieten.

    Von Sabrina Ebitsch, Markus Hametner, Berit Kruse und Sören Müller-Hansen
  • SZ PlusBundestagswahl
    :Die unentschlossene Bundesrepublik

    Der Wille zum Wechsel war da - aber nicht überall. Die Daten zu dieser historischen Bundestagswahl zeigen, wo die Bruchlinien verlaufen und wo politische Konflikte lauern. Eine Analyse.

    Von Sabrina Ebitsch, Berit Kruse, Sören Müller-Hansen und Lea Weinmann
  • Bundestagswahl
    :Wahl mit besonderem Ergebnis

    Deutschland wollte den Wechsel, aber nicht so ganz. Warum das Wahlergebnis mehr Fragen aufwirft als beantwortet. Eine Analyse in Daten und Grafiken.

    Von Sabrina Ebitsch, Berit Kruse, Lea Weinmann und Benedict Witzenberger
  • SZ PlusWahlkampf auf Social Media
    :Wie reden die eigentlich mit mir?

    Welche Partei gendert, welche redet über Miete, Migranten, Klima - und wer greift lieber die anderen an? Wie sich die politischen Lager vor der Wahl auf Instagram inszenieren - eine Analyse in Grafiken.

    Von Sabrina Ebitsch, Berit Kruse und Lea Weinmann
  • SZ PlusBundestagswahl
    :So verzerrt der Instagram-Algorithmus unsere Timelines

    Vor der Bundestagswahl hat die SZ den Algorithmus von Instagram untersucht. Das Ergebnis: Bestimmte politische Themen werden prominenter platziert - und die AfD steht besser da als alle anderen.

    Von S. Ebitsch, M. Hametner, F. Hunger, B. Kruse, S. Unterhitzenberger, L. Weinmann, B. Witzenberger
  • SZ PlusKlimakrise
    :Wie hat sich das Wetter bei Ihnen verändert?

    Flutkatastrophen auf der einen, Hochsommer und Trockenheit auf der anderen Seite: Deutschland hat einen Juli der Extreme erlebt. Eine interaktive Analyse.

    Von Sabrina Ebitsch, Stefan Kloiber, Sören Müller-Hansen und Sead Mujic
  • Projekt #wahlfilter
    :Wie wird auf Facebook Politik gemacht?

    Vor der Bundestagswahl wollen wir gemeinsam dem Algorithmus auf die Spur kommen. Bei der zweiten Datenrecherche im Projekt #wahlfilter geht es darum herauszufinden, wie verzerrt unsere Facebook-Welt womöglich ist.

  • SZ PlusKlimawandel
    :Wie das Wetter zur Klimakrise wird

    Weite Teile Deutschlands unter Wasser, zugleich wird es immer heißer und trockener. Warum das in der Klimakrise kein Widerspruch ist und was es für die Zukunft bedeutet - in interaktiven Daten und Grafiken erklärt.

    Von SZ-Autoren
  • SZ PlusSoziale Medien
    :Wahlkampf in der Timeline

    Wie Algorithmen soziale Netzwerke beherrschen - eine Datenrecherche der SZ.

    Von Sabrina Ebitsch, Benedict Witzenberger