Zum SZ-Autorenverzeichnis

Philipp Schmitt

Neueste Artikel

  • Stadtentwicklung
    :Weniger Autos und mehr Sitzbänke

    Die Bürgerschaft darf mitreden bei der Neugestaltung der Erdinger Innenstadt. Diesmal geht es um die Vorschläge von Familien und Jugendlichen. Sie eint ein gemeinsamer Wunsch.

    Von Philipp Schmitt
  • Nachhaltige Mobilität
    :Gesund, umweltfreundlich und sozial unterwegs sein

    Der Münchner Verkehrsplaner Paul Bickelbacher sieht Erding, auf einem guten Weg, wenn es um die Sicherheit der Fußgänger geht. Verbesserungspotenzial gibt es aber immer. Ein Plädoyer für das Gehen.

    Von Philipp Schmitt
  • Stadtentwicklung
    :"Parken ist das A und O"

    Bei einem weiteren Workshop zum "Masterplan Innenstadt" betonten Erdinger Geschäftsinhaber, dass es attraktive und zentrumsnahe Autoparkplätze brauche.

    Von Philipp Schmitt
  • Oldtimertreffen in Erding
    :Automobile Attraktionen mit Geschichte

    Der Oldtimerclub Erding feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Zum ersten Mal präsentieren die Mitglieder des Vereins öffentlich ihre Schätze auf dem Erdinger Schrannenplatz und wollen so auch die Jugend dafür begeistern.

    Von Philipp Schmitt
  • Schulbildung
    :"Kinder sind doch keine Roboter"

    In Erding widmet sich die BR-Sendung "Jetzt red i" der bayerischen "Pisa-Offensive" und dem Thema: Was muss sich an den Grundschulen ändern? Kultusministerin Anna Stolz wird im Gerd-Vogt-Stadion mit kritischen Fragen konfrontiert.

    Von Philipp Schmitt
  • Erdinger Moos
    :Die Wasserbüffel sind im Kommen

    Eine Ausstellung im Bauernhausmuseum widmet sich der Geschichte der Moore. Dabei wird deutlich: Die großflächige Trockenlegung war ein Fehler. Jetzt sollen Sümpfe beim Klimaschutz helfen.

    Von Philipp Schmitt
  • Braugeschichte
    :Vom Trillerwirt bis zum Greisslbräu

    Stadtführerin Doris Bauer referiert beim Historischen Verein über die Geschichte des Erdinger Brauwesens. Dazu gehört auch ein kurzer Exkurs über die einstigen Weinhänge im Landkreis.

    Von Philipp Schmitt
  • Erdinger Geschichte
    :Der Lauf der Flüsse

    Bei einem Vortrag des Archäologischen Vereins Erding zeigt eine Historikerin: Wasserläufe haben das Gesicht der Region seit Jahrhunderten geprägt und sie immer wieder verändert.

    Von Philipp Schmitt
  • Diskurs beim Fischessen
    :Fülle von Aufgaben

    Der Landkreis stehe in vielen Bereichen vor großen Herausforderungen, konstatieren die Freien Wähler bei ihrem politischen Aschermittwoch: vom Klinikum über den ÖPNV bis hin zu Windkraftanlagen.

    Von Philipp Schmitt
  • Fasching
    :Eine Bettelhochzeit zum Finale

    Andere Gemeinden haben ihre strahlenden Prinzenpaare, die Wartenberger feiern ihr Bettelpaar: Zur Vermählung am Faschingsdienstag kommen hunderte Schaulustiger.

    Von Philipp Schmitt
  • Demo gegen Rechtsextremismus
    :"Für Toleranz und gegen Menschenfeindlichkeit"

    2000 Menschen folgen dem Aufruf des Bündnisses "Bunt statt Braun" und kommen am Sonntagnachmittag auf den Volksfestplatz Erding. Sechs Rednerinnen und Redner rufen dazu auf, die Demokratie gegen rechtsextreme Tendenzen zu verteidigen.

    Von Philipp Schmitt
  • Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"
    :Ein bisschen Lampenfieber ist ganz normal

    140 musikalische Talente aus der Flughafenregion haben beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" ihr Können an den Instrumenten und im Gesang unter Beweis gestellt.

    Von Philipp Schmitt
  • Anonyme Alkoholiker
    :"Mit Respekt und auf Augenhöhe"

    Vor 40 Jahren wurde die erste Gruppe der Anonymen Alkoholiker in Erding gegründet. Bei einem Festakt im evangelischen Gemeindezentrum betonen Vertreter aus der Politik und den Kirchen, wie wichtig die Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige ist.

    Von Philipp Schmitt
  • Wirtschaft
    :Fließende Übergabe

    Das Erdinger Händlernetzwerk Ardeo hat eine neue Spitze. Leopold Gruber vom Gewandhaus Gruber folgt auf Wolfgang Kraus, der nicht mehr angetreten ist. Eins der großen Themen bleibt: Parkplätze in der Innenstadt.

    Von Philipp Schmitt
  • Taufkirchen/Vils
    :"Wir wollen Opfern Namen und Gesicht geben"

    Der Bezirk Oberbayern, die kbo-Kliniken, die Gemeinde Taufkirchen und die Geschichtswerkstatt Dorfen gedenken gemeinsam der in der NS-Zeit ermordeten Patienten in der ehemaligen "Landesfürsorgeanstalt".

    Von Philipp Schmitt
  • "3. Gewerbedialog" in Erding
    :Neue Wege beschreiten

    Fachkräftemangel, Digitalisierung, demografischer Wandel - die Unternehmen im Landkreis stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Diesen gilt es laut Experten mit innovativen Konzepten und Wertschätzung für das Personal zu begegnen.

    Von Philipp Schmitt
  • 50 Jahre Kreiskrankenhaus Erding
    :Spitzenmedizin in turbulenten Zeiten

    Die mehr als tausend Mitarbeitenden sind das Herzstück des Klinikums, das medizinische Angebot ist breitgefächert - zur Jubiläumsfeier sparen die Festredner nicht mit Lob. Die Belastungen aber bleiben aufgrund steigender Kosten hoch.

    Von Philipp Schmitt
  • Bauen
    :Kommunen ausgebremst

    Laut Bundesverwaltungsgericht sind beschleunigte Verfahren fürs Bauen im Außenbereich unzulässig. In Erding sind vier Bebauungspläne betroffen. OB Gotz bleibt gelassen, aber Berglerns Bürgermeister ärgert sich.

    Von Regina Bluhme und Philipp Schmitt