Zum Inhalt springen

bedeckt München -1°
Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Olaleye Akintola

Olaleye Akintola

Olaleye Akintola, geboren 1982 in Lagos, stammt aus Nigeria. Bis 2015 arbeitete er dort für Zeitungen und Magazine, ehe er aufgrund seiner Recherchen unter Druck geriet und nach Durchsuchung seines Materials nach Deutschland floh. Für die SZ analysiert er in einer Kolumne den Oberbayern, dessen Marotten - und welche davon nachahmenswert sind.

Neueste Artikel