Zum SZ-Autorenverzeichnis

Martin Moser

CvD München

  • E-Mail an Martin Moser schreiben

Neueste Artikel

  • SZ PlusCold Case in München
    :Mordfall im Hasenbergl: Ehemann des Opfers festgenommen

    Die vierfache Mutter Seher Ö. wird im Februar 2000 scheinbar erhängt in ihrer Wohnung vorgefunden. Alles sollte nach einem Suizid aussehen - doch nach mehr als 23 Jahren meldet sich ein Zeuge bei der Polizei.

    Von Stephan Handel
  • Gefängnis in München
    :Feuer in der JVA Stadelheim - 17 Verletzte

    Am Mittwochnachmittag kommt es zu einem Brand in einer der Zellen. Drei Häftlinge müssen ins Krankenhaus.

    Von Martin Moser
  • Ramersdorf
    :Gruppe prügelt auf 15-Jährige ein - die zückt Messer

    Als zwei Mädchen am U-Bahnhof Karl-Preis-Platz einen Streit beilegen wollen, eskaliert die Situation. Für die Polizei sind die Beteiligten keine Unbekannten.

    Von Martin Moser
  • München-Liveticker zur Landtagswahl 2023
    :Die Besonderheiten von München-Mitte

    Bei den Gesamtstimmen liegen die Grünen in der Stadt auf Platz eins. Die CSU erobert aber ein Direktmandat zurück. Und ein Stimmkreis wählt besonders untypisch im Vergleich zu den anderen Regionen Bayerns. Alle News zur Wahl in München.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren
  • Landgericht München
    :Wolfsmasken-Prozess: Angeklagter muss zwölf Jahre in Haft

    2019 hat der heute 47-Jährige ein elfjähriges Mädchen vergewaltigt. Sein Verteidiger forderte die Unterbringung in einer Psychiatrie. Die Kammer blieb auch in der erneuten Verhandlung bei einer Gefängnisstrafe und ordnete zudem Sicherungsverwahrung an.

    Von Martin Moser und Susi Wimmer
  • München
    :U- und S-Bahnen fahren wieder - mit den üblichen Einschränkungen

    Auch am Flughafen herrscht nach dem Streik wieder Normalbetrieb. Weil besonders viele Passagiere erwartet werden, setzt der Airport größere Flieger ein. Der Streik-Montag in der Ticker-Nachlese.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren
  • Freizeit in München
    :Wo es in München besonders schön weihnachtet

    Vor dem Schloss Blutenburg treiben Laternen im See, in Giesing gibt es den fünften Glühwein gratis dazu und im Amerikahaus wird ein steinreicher Weihnachtshasser bekehrt: Neun Empfehlungen für die Adventszeit in München.

    Von SZ-Autorinnen und Autoren
  • Rückblick aufs Oktoberfest
    :Was Sie auf der Wiesn verpasst haben - oder auch nicht

    Eine Panne nach dem Anzapfen? Aufregung um angeblich gepanschtes Bier? Und was trieb der Apple-Chef auf der Wiesn? Die zehn wichtigsten Momente und Fakten zum Oktoberfest 2022 - damit Sie bei Freunden oder im Büro mitreden können.

    Von Kathrin Aldenhoff, Martin Moser und Lisa Sonnabend
  • Cathy Hummels' Wiesnbummel
    :Wenn die Influencer-Karawane übers Oktoberfest zieht

    Sobald Cathy Hummels und ihre Influencerinnen die Wiesn besuchen, tun sich Abgründe auf - in die man gerne hineinblickt. Über dubiose Immunbooster, Wiesn-Wurmlöcher und einen nächtlichen Tanz vor der Bavaria mit Häschen-Ohren.

    Von Martin Moser
  • Der erste Wiesn-Tag in der Nachlese
    :Rettungsteams rückten fast im Fünf-Minuten-Takt aus

    Zwei Stunden nach dem Anstich müssen Sanitäter die erste "Bierleiche" versorgen und haben auch sonst gut zu tun. Der Oberbürgermeister braucht mehr Schläge beim Anzapfen als gewohnt. So war der erste Wiesn-Tag.

    Von SZ-Autorinnen und Autoren
  • Oktoberfest-Anstich
    :Söder zu Layla-Debatte: "Jeder soll singen können, was er will"

    Kurz vor dem Anstich wird Bayerns Ministerpräsident grundsätzlich - und verteidigt das Singen des sexistischen Lieds Layla auf dem Oktoberfest.

    Von Isabel Bernstein, Sarah Maderer, Ana Maria Michel, Martin Moser und Melanie Strobl
  • LiveLiveblog zum G-7-Gipfel
    :Scholz: "Stehen eng und unverbrüchlich an der Seite der Ukraine"

    Der Kanzler betont die Geschlossenheit der G-7-Staaten gegen Russlands Angriffskrieg. Der Gipfel in Elmau habe sich gelohnt: "Es ist großes Vertrauen untereinander entstanden und es wird uns für die nächste Zeit sehr helfen."

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren in München, Elmau und Garmisch-Partenkirchen
  • 01:17

    Unfall
    :Mindestens vier Tote bei Zugunglück in Oberbayern

    Der Zug entgleist in Burgrain bei Garmisch-Partenkirchen. Bayerns Innenminister spricht von 16 schwerverletzten Personen und etwa 140 Leichtverletzten.

    Von Thomas Balbierer, Matthias Köpf, Martin Moser, Johann Osel und Patrick Wehner
  • Ukraine-Demo auf Königsplatz
    :45 000 Menschen demonstrieren gegen den Krieg

    Auf dem Königsplatz appelliert Oberbürgermeister Reiter an den russischen Präsidenten: "Stoppen Sie diesen verrückten Krieg sofort!" Ministerpräsident Söder findet: "Wir sind heute alle Ukrainer!" Eindrücke von der Großdemo in München.

    Von Sophie Menner, Joachim Mölter, Martin Moser und Nadja Tausche
  • Corona-Test-Angebote
    :Wo man sich in München testen lassen kann

    In Freizeit und Kultur gilt fast überall 2-G-plus, auch für Geimpfte und Genesene ist jetzt ein negativer Corona-Tests erforderlich. In der ganzen Stadt gibt es dafür Teststellen. Ein Überblick.

  • Bundestagswahl in Bayern
    :Massive Kritik an Aiwanger: "Es häufen sich die so genannten Missgeschicke"

    Der Chef der Freien Wähler hatte am Sonntag eine Vorab-Wahlprognose veröffentlicht - und damit wohl gegen das Wahlgesetz verstoßen. Eine Kabinettskollegin nennt Aiwangers Verhalten "maximal unseriös", Söder mahnt ein klärendes Gespräch an.

  • Nahverkehr in München
    :Unwetter führt zu zahlreichen Bahn-Ausfällen

    Noch am Mittwochmorgen sind mehrere Strecken betroffen. In München kam es zu vollgelaufenen Kellern und Unterführungen.

    Von Martin Moser
  • München heute
    :Neue Stadtflucht - besser auf dem Land leben? / Exhibitionist verfolgt Schülerinnen / Freibad-Tipps

    Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

    Von Martin Moser