Zum SZ-Autorenverzeichnis

Franziska Langhammer

(freie Mitarbeit)

Neueste Artikel

  • Deutscher Lehrkräftepreis
    :Fit gegen Fake News

    Wie erkenne ich, ob da ein Troll im Spiel ist - oder ob die Nachricht wahr ist? Fünf Lehrkräfte des Vaterstettener Gymnasiums haben eine zehnte Klasse bei dieser Frage begleitet und damit den zweiten Platz beim Deutschen Lehrkräftepreis gemacht.

    Von Franziska Langhammer
  • Mitten in Ebersberg
    :Einmal Foodstyling, bitteschön!

    Manche Berufe sind selten. Und selten sind sie alltagstauglich. Gerade an Geburtstagen kann das ganz schön doof sein.

    Glosse von Franziska Langhammer
  • Hallenbad Ebersberg
    :"Wir schieben eine Welle vor uns her, die immer größer wird"

    Am 30. September soll nun endlich das Ebersberger Hallenbad wieder eröffnet werden. Dass sich der Termin immer wieder nach hinten verschoben hat, trifft vor allem eine Gruppe.

    Von Franziska Langhammer
  • Zwischen Poing und Pliening
    :Von Flamenco bis Deltablues

    Ob kubanische Rhythmen oder Irish Folk, ob Kabarett oder deftige Volkstänze: Der Sommer im Ottersberger Kulturstadl lässt keine Wünsche offen.

    Von Franziska Langhammer
  • SZ PlusWorkshop zu Minimalismus
    :So bringt man Leichtigkeit in den Kleiderschrank

    Was soll ich nur anziehen? Trotz übervollem Kleiderschrank ist die Frage oft eine knifflige. Minimalismus-Expertin Theresa Ulrich erklärt, warum es beim Ausmisten wichtig ist, zuerst den eigenen Stil zu finden.

    Von Franziska Langhammer
  • SZ PlusTag der ukrainischen Tracht
    :Gestickte Glücksbringer

    Sie sollen vor Krankheit und Bösem schützen: Wyschywanka, so heißen die farbenfrohen Muster an Ausschnitt und Ärmeln. Die Ukrainer haben dafür extra einen eigenen Feiertag eingerichtet, der heuer auch in Ebersberg begangen wird.

    Interview von Franziska Langhammer
  • SZ PlusKinder und Internet
    :"Ich würde raten, Signal statt Whatsapp zu nutzen"

    Was ist ein Love Scam? Was tun bei Cybermobbing? Die Nachbarschaftshilfe Vaterstetten will Zehn- bis 13-Jährige wappnen gegen digitale Gefahren. Warum dabei auch die Eltern wichtig sind, erklärt Projektleiterin Tessa Pfirschinger.

    Interview von Franziska Langhammer
  • Mitten in Ebersberg
    :Heul nicht, Idefix

    Wie einst die römischen Legionäre, kämpft heute der Papa gegen rasant nachwachsende Pflanzen.

    Glosse von Franziska Langhammer
  • SZ PlusTrennung und Scheidung
    :"Man gibt einen Lebensentwurf auf"

    Verlassene Männer fühlen sich oft gekränkt, verlassene Frauen ziehen sich eher zurück: Warum es keine Trennung ohne Verletzung gibt und wie frisch Getrennte wieder neue Hoffnung schöpfen.

    Interview von Franziska Langhammer
  • Mitten in Ebersberg
    :Mitgelauscht

    Hobbys, FC Bayern, Lippenstift-Schuh-Kombis, Star Wars und schlimme Wörter - was Kinder auf dem Weg zur Schule so alles besprechen.

    Glosse von Franziska Langhammer
  • SZ PlusFachkräftemangel im Handwerk
    :Odyssee mit Happy End

    Ein kosovarisches Paar will in Deutschland arbeiten, ein Kirchseeoner Unternehmen sucht dringend qualifizierte Mitarbeiter: Wie aus einer Win-win-Situation ein Spiel gegen die Zeit wird.

    Von Franziska Langhammer
  • Mitten in Ebersberg
    :Döner für alle

    Nicht jeder Elternteil hat dieselben Prioritäten. Das schadet den Kindern aber nur in seltenen Fällen.

    Glosse von Franziska Langhammer
  • Artenvielfalt im Landkreis
    :Samenspende to go

    Seit Neuestem können Hobbygärtner in der Ebersberger Bücherei auch Pflanzensamen ausleihen und abgeben. Die Idee dazu stammt von der Agendagruppe Natur. Nur Kürbisgewächse sind nicht gern gesehen - aus triftigem Grund.

    Von Franziska Langhammer
  • SZ PlusBrauchtum
    :Lange Haare? Total egal!

    Wie hält es Ihr Verein mit den Haaren? Nachdem ein oberbayerischer Trachtenverein zwei langhaarige Mitglieder vergrault haben soll, stellt die SZ Ebersberg diese Frage Bettina Scharnagl vom Trachtenverein Seetaler Kirchseeon.

    Interview von Franziska Langhammer
  • Dorfladen in Egmating
    :Eröffnung nach Wackelpartie

    Café, Bäckerei und Lebensmittelladen in einem: Nachdem sich die Egmatinger sechs Jahre lang für eine Grundversorgung vor Ort eingesetzt habe, eröffnet am 19. April endlich der Dorfladen.

    Von Franziska Langhammer
  • SZ PlusMitten in Ebersberg
    :Wenn Mama zur Schere greift

    Hausgemachten Kinderfrisuren sieht man meistens an, dass kein Meister am Werk war. Und doch haben sie ihre Vorteile.

    Glosse von Franziska Langhammer
  • Ukrainer im Landkreis
    :Sechs Menschen, ein Zimmer

    Die Ishonins aus der Ukraine haben sich ein neues Leben in Ebersberg aufgebaut. Weil der Mietvertrag auslief, müssen sie nun seit kurzem im alten Sparkassengebäude wohnen. Händeringend suchen sie nach einer neuen Bleibe.

    Von Franziska Langhammer
  • Mitten in Ebersberg
    :Der Markus und sein Sternderl

    Manche unliebsame Dinge tauchen immer wieder auf - wenn auch in zuckrigem Gewand.

    Glosse von Franziska Langhammer