Zum SZ-Autorenverzeichnis

Dorothea Friedrich

Neueste Artikel

  • Kultur in Dachau
    :Der Jazz-Fotograf

    Bevor er Sänger und Musiker ablichtet, hört er ihnen mindestens eine halbe Stunde lang zu: Seine Werke zeigt Wolfgang Feik nun in der KVD-Galerie. Beim Rundgang verrät er, wie er beim Fotografieren vorgeht.

    Von Dorothea Friedrich
  • Jubiläum
    :Open-Air-Konzert im Schulhof

    Die Dachauer Montessorischule feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Höhepunkt ist ein Konzert hochkarätiger Musiker und Musikerinnen – und die ganze Schulfamilie lauscht verzückt.

    Von Dorothea Friedrich
  • Kultur
    :Gordischer Liebesknoten

    Die am Hoftheater Bergkirchen inszenierte Boulevardkomödie „Die Perle Anna“ ist ein Glücksfall für alle, die Wert auf gepflegte Sprache und hintergründigen Witz legen.

    Von Dorothea Friedrich
  • Theaterspektakel in Haimhausen
    :Ufos im Anflug

    Beim Kulturkreis laufen die letzten Vorbereitungen für ein neues Theaterspektakel: Im dritten Teil der Haimhausen-Trilogie sind es nun Aliens, die für allerhand Wirbel sorgen.

    Von Dorothea Friedrich
  • SZ PlusKünstlervereinigung Dachau
    :Die Unendlichkeit der Zuversicht

    Monika Siebmanns setzt mit ihrer neuen Ausstellung "Was bleibt!" in der KVD-Galerie einen optimistischen Kontrapunkt zu all der Miesepetrigkeit, die sich in der Gesellschaft ausgebreitet hat. Über Kunst, die Hoffnung macht.

    Von Dorothea Friedrich
  • SZ PlusEntwicklungshilfe
    :"Man kann den Menschen den Weg bereiten, wenn man sich im Hintergrund hält"

    Prinz Ludwig von Bayern hat 2015 "Learning Lions" gegründet. Das Ziel: Jungen Menschen in Kenia "reelle Berufschancen in der Wüste" zu eröffnen. Wie das funktioniert, erklärt der künftige Chef des Hauses Wittelsbach in Heilig Kreuz.

    Von Dorothea Friedrich
  • Hoftheater
    :Angriff auf die Lachmuskeln

    Das Hoftheater Bergkirchen spielt die Komödie "Das Huhn" von Frank Geerk. Dem Publikum bereitet das Ensemble einen vergnüglichen Abend mit Tanz, mit viel Gefühl, Witz und Gegacker.

    Von Dorothea Friedrich
  • Jubiläumskonzert
    :Lustvoll inszeniert und gesungen

    Vor zehn Jahren wurde aus dem Dachauer Volkschor "PopCHORn". Das Jubiläumskonzert mit dem Titel "Simply the Best" im Ludwig-Thoma-Haus war ausverkauft - das Publikum begeistert.

    Von Dorothea Friedrich
  • Chorkonzert
    :Die große Trösterin Musik

    Die Aufführung des Elias-Oratorium gelingt der Chorgemeinschaft und Liedertafel fabelhaft. Unter der Leitung von Emanuel Schmidt brillieren auch das Seraphin-Ensemble und Solisten bei diesem Großereignis.

    Von Dorothea Friedrich
  • Wirtshaus am Erdweg
    :"Brandln duats!"

    Ein kleiner Mutmacher-Abend sollte es werden. Doch die Kulturveranstaltung mit dem Titel "Vielfalt statt Einfalt" zieht viel mehr Besucher an, als Platz haben. Über ein starkes politisches Signal - mit leichten Sendestörungen.

    Von Dorothea Friedrich
  • Altomünster
    :Lokale Raritäten und Sammlerstücke

    Die Ausstellung "Arbeitswelten" zeigt im Birgittenmuseum nicht nur eine Nachbildung der Kirchenkuppel. Sie beantwortet auch die Frage, warum von einst 66 Mühlen im Landkreis nur noch eine übrig ist.

    Von Dorothea Friedrich
  • Kultur
    :Willkommen in Klaberg-Schmuggling!

    Bei der Premiere von "Der blaue Kruag" überzeugt die Theatergruppe Altomünster mit einem Ensemble in Hochform und fantastischer Ausstattung. Die Geschichte selbst lebt allerdings vor allem von Klischees.

    Von Dorothea Friedrich
  • Sanierung
    :"Die Kirche gehört einfach zum Ort"

    St. Lantpert ist wie viele andere Gotteshäuser in keinem guten Zustand. Doch die Bewohner von Riedenzhofen lassen nicht zu, dass es verfällt und unterstützen die Renovierung.

    Von Dorothea Friedrich
  • Blasmusik
    :"Die Tuba hat schon bei mir im Doppelbett geschlafen"

    In der Stadtkapelle Dachau spielen derzeit sechs Menschen das Instrument des Jahres: Sogar zwei Frauen sind unter den Tubisten. Wie sie dem Schwergewicht unter den Blechbläsern Töne entlocken und warum das Riesentrumm so fasziniert.

    Von Dorothea Friedrich
  • SZ PlusArtenvielfalt
    :"Mitten im sechsten Massenaussterben"

    In einem Vortrag präsentiert der ehemalige Zoologieprofessor Gerhard Haszprunar erschreckende Zahlen. Er hat aber auch viele Tipps, wie man im Garten mehr Leben schafft.

    Von Dorothea Friedrich
  • SZ PlusOstern
    :Um Himmels Willen

    Jedes Jahr zu Ostern bauen freiwillige Helfer in der Kirche Sankt Valentin im kleinen Hirtlbach unter Schwerstarbeit ein sechs Meter hohes "Heiliges Grab" auf, nur um es einen Tag später wieder wegzuräumen. Über die Auferstehung eines uralten Brauches.

    Von Dorothea Friedrich
  • Klassik
    :Wenn fünf Tuben dröhnen

    Bei ihrem Jahreskonzert zeigt die Stadtkapelle, dass sie mehr kann als heimatverbundene Blasmusik. Von Harry-Potter-Filmmusik bis Big-Band-Sound spielen 80 Musiker zeitgenössische Kompositionen auf hohem Niveau.

    Von Dorothea Friedrich
  • Auslandsvertretungen
    :"Abenteurerleben mit Sicherheitsnetz"

    Die österreichische Generalkonsulin Eva Maria Ziegler erzählt beim Dachauer Forum vom Aufwachsen und Arbeiten in Diplomatenkreisen. Warum sie es genießt, alle paar Jahre von vorn anzufangen.

    Von Dorothea Friedrich