Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Carim Soliman

Carim Soliman

  • Plattform X-Profil von Carim Soliman
  • E-Mail an Carim Soliman schreiben
Schreibt und plant für SZ Jetzt, dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung. In Wiesbaden geboren, in Neukölln beheimatet. 2012 Journalistikstudium in Berlin, anschließend freier Journalist unter anderem für Zeit Online und Tagesspiegel. Kam 2021 als Volontär zur SZ.

Neueste Artikel

  • SZ PlusSZ JetztEM
    :Ist Fußball Gift oder Gegengift?

    Saufen, Pöbeln, Prügeln – die EM ist ein Heimspiel für toxische Männlichkeit, könnte man meinen. Allerdings kuscheln auch nirgendwo cis Männer lieber miteinander.

    Essay: Carim Soliman, Illustration: Federico Delfrati
  • SZ PlusAnschlag in Hanau
    :„Ein stilles Gedenken, was soll das sein?!“

    Vier Jahre nach dem Anschlag in Hanau kämpfen Angehörige und Überlebende für ein Erinnern – und gegen Rassismus weltweit. Wie sie sich aus der Opferrolle befreien.

    Text: Carim Soliman, Illustrationen: Federico Delfrati
  • SZ PlusRechtsruck
    :Wird es Zeit für einen Plan B?

    Seit die Rechten in Deutschland immer mehr Erfolg haben, fühlen sich viele von Diskriminierung betroffene Menschen nicht mehr sicher. Was tun? Das Land verlassen? Dagegen halten?

    Text: Carim Soliman, Illustrationen: Federico Delfrati
  • SZ PlusMigration
    :Mit Karte, bitte

    FDP und Union wollen, dass Asylbewerber ihre Unterstützung nicht mehr in bar erhalten - auch um Fluchtanreize zu nehmen. Aber sind die Sozialleistungen wirklich so attraktiv, dass die Menschen deswegen hierherkommen?

    Von Carim Soliman
  • SZ PlusDiskussion um den Görlitzer Park
    :Sieht so ein „Angstraum“ aus?

    Im Sommer soll im Görlitzer Park eine Frau vergewaltigt worden sein, am Wochenende wurde wieder ein Überfall gemeldet. Der Park gilt als der gefährlichste in Berlin. Aber stimmt das wirklich? Ein Blick in die Zahlen – und auf die Grünflächen.

    Von Tobias Bug, Carim Soliman und Friedrich Bungert (Fotos)
  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
    :Die Neue stellt sich vor

    Während Innenministerin Faeser sich für den Rauswurf von BSI-Chef Schönbohm rechtfertigt, erklärt dessen Nachfolgerin Claudia Plattner ihre Vision für die deutsche Cybersicherheit.

    Von Carim Soliman
  • Rechtskolumne
    :Darf der Vermieter die Mietkaution behalten?

    Schäden in der Wohnung können Vermieter mit der vom Mieter geleisteten Kaution verrechnen. Was man dazu wissen sollte.

    Von Carim Soliman
  • SZ PlusInterview
    :„Wir sind eine Spezies von Entdeckern“

    Die Wissenschaftlerin und Stand-up-Comedian Ella Al-Shamahi über Archäologie in Krisengebieten, warum sie weiter zu Indiana Jones steht und ob man über verunglückte Milliardäre in Tauchbooten lachen darf.

    Von Carim Soliman
  • SZ PlusSchwimmkurs für Erwachsene
    :Das Wasser ist dein Freund

    Nicht alle können als Kind Schwimmen lernen. Ein paar erste Bahnen mit denen, die Jahre später den Sprung ins kalte Wasser wagen.

    Von Carim Soliman
  • SZ PlusBundeshaushalt
    :Regierung will bei der Integration sparen

    Deutschland erlebt eine Zuwanderung auf Rekordniveau, trotzdem will die Bundesregierung weniger für Beratung und psychosoziale Unterstützung ausgeben. Mit schwerwiegenden Folgen, warnen Sozialverbände.

    Von Carim Soliman
  • Streit um Kindergrundsicherung
    :Diakonie und Ökonomen stärken Familienministerin Paus

    Zwei Milliarden Euro mehr für arme Familien - darauf beharrt Finanzminister Lindner. Reicht niemals, um Kinderarmut wirksam zu bekämpfen, rechnet eine Studie nun vor. Und Paus freut sich.

    Von Robert Laubach und Carim Soliman
  • SZ PlusGeschmack
    :"Umami gibt einem Gericht mehr Tiefe und Gleichgewicht"

    Die Biochemikerin Kumiko Ninomiya reist um die Welt, um Köche über "umami", den fünften Geschmack, aufzuklären. Ein Gespräch über den Hype ums Herzhafte, den Reiz bayerischer Knödel und den Siegeszug des Glutamats.

    Von Carim Soliman
  • Clan-Kriminalität
    :"Wiedereinführung der Sippenhaft"

    Bundesinnenministerin Faeser will Mitglieder krimineller Clans schon abschieben, bevor ein Gericht sie verurteilt hat. Die Linke ist entsetzt, Pro Asyl hält den Vorschlag für gefährlich.

    Von Tobias Bug und Carim Soliman
  • Migration
    :28 statt zehn Tage

    Das Innenministerium will die Abschieberegeln verschärfen. Zum Beispiel soll künftig der Abschiebegewahrsam verlängert werden. Aus der Opposition kommt Kritik.

    Von Tobias Bug und Carim Soliman
  • Bundeshaushalt
    :Peanuts für die Digitalisierung

    Die Ampel wollte die Verwaltung digital machen, das Bundesinnenministerium streicht aber nun den dafür geplanten Etat für 2024 deutlich zusammen. Wie geht das zusammen?

    Von Tobias Bug und Carim Soliman
  • SZ PlusMeinungAfD
    :Empörung muss sein

    Auf der Magdeburger Versammlung gab sich die Rechtspartei siegesgewiss. Ruhe bewahren? Kann sich nicht jeder leisten.

    Kommentar von Carim Soliman
  • SZ PlusGraffiti mit Samy Deluxe
    :"Sprayen hilft mir, zur Ruhe zu kommen"

    Lange hatten Rap und Graffiti für Samy Deluxe denselben Stellenwert. Dann wurde die Musik zur Karriere, und das Malen blieb auf der Strecke. Bis der Algorithmus zuschlug.

    Von Carim Soliman
  • Aktuelles Lexikon
    :Columbiabad

    Eigentlich ein Ort zum Abkühlen, an dem sich nun wieder einmal die Gemüter erhitzen.

    Von Carim Soliman