Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Alexander Menden

Alexander Menden

  • E-Mail an Alexander Menden schreiben
Geboren 1972 in Bonn. Studium der Anglistik, Germanistik und Philosophie in Bonn und Oxford. Aufbaustudium Theater-, Film- und Fernsehkritik in München. Seit Mitte der 90er-Jahre freier Mitarbeiter im Lokalteil des Bonner Generalanzeigers. Texte für Stuttgarter Zeitung, Vogue und Architectural Digest. Seit Frühjahr 2001 Autor der Süddeutschen Zeitung im Feuilleton und Panorama sowie für das "Streiflicht", von 2004 bis 2018 Kulturkorrespondent in Großbritannien.

Neueste Artikel

  • SZ PlusJournalismus
    :Und wo bleibt das Positive?

    Ein Institut will dazu beizutragen, "dass nicht alle ständig auf der Palme sind". Ein Besuch in Bonn, wo man sich für konstruktiven Journalismus einsetzt.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusLondon
    :Disneyland der Toten

    Der Highgate Cemetery ist eine Londoner Touristenattraktion. Jetzt macht der Friedhof Schlagzeilen mit immensen Preisen für neue Gräber. Und das ausgerechnet dort, wo Karl Marx ruht? Besuch an einem Ort, der sich gegen das Sterben wehrt.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusDiebstähle im British Museum
    :"Einfach schrecklich"

    Das British Museum zeigt die ersten wiedergefundenen Artefakte aus einer skandalösen Diebstahlserie, viele davon beschädigt. Das ist nicht das einzige Problem des Hauses.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusSarah Snook am Theater
    :Ein Triumph

    "Succession"-Star Sarah Snook spielt im Londoner Theatre Royal Haymarket Oscar Wildes nicht alternden Dorian Gray. Und 25 weitere Gestalten.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusAusstellung von Yoko Ono in London
    :Jenseits von "Beatles" und "Bed-ins"

    Zum 90. Geburtstag widmet die Tate Modern der Künstlerin Yoko Ono eine Werkschau, die auch den Briten endgültig ihre kunsthistorische Bedeutung beweisen soll.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusRosenmontag
    :Hirnlos durch den Karneval

    Die Wagen bei den Rosenmontagsumzügen in Köln und Düsseldorf sind wie immer politisch. Putin beim Oralsex, Trump mit Nazi-Symbolen - und der Kanzler grinst schlumpfig im Konfetti- und Kamelleregen.

    Von Alexander Menden und Christian Wernicke
  • SZ PlusKarneval
    :„De schönste Fraulück vun de janze Welt!“

    Beim „Zillche“, der Karnevalsshow des Kölner Männer-Gesang-Vereins, spielen Männer auch die Frauenrollen – so ist das seit 150 Jahren. Warum kommt das beim Publikum so gut an?

    Von Alexander Menden
  • SZ-Serie "Ein Anruf bei ..."
    :"Von älteren Papageien hört man noch immer diesen Nokia-Klingelton"

    Im Wildpark von Lincolnshire werden Besucher mit Rufen wie "Du fetter Bastard!" empfangen. Parkleiter Steve Nichols will den Graupapageien jetzt die Fäkalsprache abgewöhnen - und zeigen, dass die Tiere noch ganz andere Töne draufhaben.

    Interview von Alexander Menden
  • SZ PlusHamburger Schauspielhaus
    :Gepflegte Ödnis im Trockeneisnebel

    Jossi Wieler inszeniert Virginia Woolfs "Orlando" am Hamburger Schauspielhaus statisch und ideenarm.

    Von Alexander Menden
  • SZ Plus"Poetica" in Köln
    :Lyrik, die zu Herzen geht

    Die neunte Auflage des Kölner Literaturfestivals "Poetica" rückt die Natur in den Mittelpunkt. Ums Idyll geht es dabei längst nicht mehr.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusPodcast
    :Ihre Majestät empfehlen

    Seit der Krönung von Charles ändert das britische Königshaus seine Medienstrategie. Motto: Charmeoffensive. Königin Camilla will sich jetzt in einem neuen Bücher-Podcast nahbar geben.

    Von Alexander Menden
  • SZ-Kolumne "Bester Dinge"
    :Das mysteriöse Worträtsel aus dem 19. Jahrhundert

    Vor zehn Jahren fand eine Archäologin in einem alten Kleid eine kryptische Botschaft. "Bismark omit leafage buck bank" - was könnte das heißen? Das Rätsel ist nun endlich gelöst.

    Von Alexander Menden
  • SZ-Kolumne "Bester Dinge"
    :Vertrau der Hundenase!

    In Philadelphia wunderte sich eine Frau, warum ihr Hund plötzlich wie wild im Garten buddelt. Am Ende hat er dadurch womöglich mehreren Menschen das Leben gerettet.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusSerie "The Outlaws" im ZDF
    :Glorreiche Sieben auf dem Schrottplatz

    In der Thriller-Komödie "The Outlaws" erzählt Stephan Merchant von Helden in Warnwesten - und Christopher Walken sammelt Müll auf.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusKulturpolitik in England
    :Tötet das Schwimmbad das Theater?

    Zu den Folgen der konservativen Kulturpolitik in Großbritannien.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusIntendantin Kathrin Mädler im Porträt
    :"Ich lege immer erst mal los"

    Seit Herbst 2022 leitet Kathrin Mädler das Theater Oberhausen - und zeigt, wie man ein Haus mit Begeisterung und Innovationswillen auf den Erfolgsweg führen kann.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusDeutsche Stiftung Friedensforschung
    :Jetzt erst recht

    Friedensforschung soll helfen, Kriege zu vermeiden und Konflikte zu beenden. Ein sinnloses Unterfangen? Warum Unverdrossene trotz der Allgegenwart von Gewalt weiterhin auf Prävention setzen.

    Von Alexander Menden
  • SZ PlusFilmkritik
    :Die miesesten Weihnachtsfilme

    Sie floppten an der Kinokasse und wurden von der Kritik verrissen. Dabei sind sie eines auf keinen Fall: langweilig. Eine Begutachtung der schlechtesten Weihnachtsfilme – und wer sie sich unbedingt anschauen sollte.

    Von SZ-Autorinnen und -Autoren