Weltpremiere: Audi A7 SportbackLückensucher

Publikumswirksam präsentiert Audi seinen neuen A7 in Münchens Pinakothek der Moderne. Der große Bruder des A5 Sportback muss sich in Zukunft eine Lücke suchen, die es derzeit noch gar nicht gibt.

Publikumswirksam präsentiert Audi seinen neuen A7 in Münchens Pinakothek der Moderne. Der große Bruder des A5 Sportback muss sich in Zukunft eine Lücke suchen, die es derzeit noch gar nicht gibt.

Man sollte meinen, die umtriebigen Hersteller aus Europa, Asien oder Nordamerika hätten in den letzten Jahren jede Fahrzeuglücke erfolgreich zugefahren. Außer einem Einsitzer und einem Mega-Mobil oberhalb von Maybach oder Rolls-Royce gibt es an sich bereits alles, was das automobile Kundenherz begehrt.

28. Juli 2010, 11:132010-07-28 11:13:51 © sueddeutsche.de/pressinform/gf