Man sollte also davon ausgehen, dass die Straßenvariante ähnlich breitbeinig daherkommt, ein Tuning-Monstrum für den Alltagsgebrauch direkt aus Wolfsburg. Doch davon ist unser Testwagen weit entfernt. Es gibt am Heck eine Schürze mit Diffusor, einen winzigen Dachkantenspoiler und ein paar Leopardenflecken an den Seiten. Ganz dezent, in Schwarz auf Dunkelgrau.

Bild: MARTIN MEINERS; VW 13. Mai 2019, 06:112019-05-13 06:11:04 © SZ.de/cku