bedeckt München

VW Caddy im Test:Mehr als nur ein Nutzfahrzeug

Mit einem moderneren Äußeren präsentiert sich der Caddy der fünften Generation.

(Foto: VW Nutzfahrzeuge)

Klein, kompakt, aber viel Stauraum: Eigentlich ist der VW Caddy das perfekte Auto für Handwerker und Lieferdienste. Aber auch immer mehr Familien und Outdoor-Fans entdecken das Gefährt für sich. Eine Probefahrt.

Von Marco Völklein

Auch Nutzfahrzeuge haben ihre Fans. Der Elektrikermeister aus der Nähe von Erding jedenfalls, der an dem Tag den VW Caddy auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants erspäht, eilt strammen Schrittes auf einen zu und fragt: "Ist das der Neue?" Ja, er ist es. Im Februar hatte Volkswagen die fünfte Generation des Kompakttransporters vorgestellt, dann breitete sich der Covid-19-Erreger aus - und deshalb kommen die ersten neuen Caddys erst jetzt, mit einiger Verzögerung, in die Autohäuser. Zuvor aber können Medienvertreter erste Testrunden damit drehen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Illu Wirecard
Das Protokoll
Die letzten Tage von Wirecard
Rollator, Corona, Seite Drei
Covid-19
Ich doch nicht
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Andri Magnason
Klimawandel
"Wir werden die Generation sein, die es verbockt hat"
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Zur SZ-Startseite