Elektroräder im Test:Stabil und hochwertig

Lesezeit: 3 min

Elektroräder im Test: Das Victoria eTouring 7.7 - eines der beiden Räder im Test.

Das Victoria eTouring 7.7 - eines der beiden Räder im Test.

(Foto: Hartje GmbH)

Pedelecs, also Fahrräder mit Hilfsmotor, werden immer beliebter. Die Branche wächst und so werden auch die Modelle ausgefeilter. Das Victoria eTouring 7.7 und das Cube Urban Compact Hybrid im Vergleich.

Von Marco Völklein

Noch bevor die Elektrifizierung im Automobilbereich eingesetzt hat, ging es beim Fahrrad richtig los. Nach Angaben des Branchenverbands ZIV besitzen die Deutschen insgesamt mehr als 75 Millionen Velos, etwa 4,5 Millionen davon sind Fahrräder mit Hilfsmotor, sogenannte Pedelecs. Und es werden jedes Jahr mehr: Im ersten Halbjahr 2019 (neuere Zahlen gibt es noch nicht) wurden laut ZIV 920 000 Pedelecs abgesetzt, hochgerechnet aufs Gesamtjahr rechnet der Verband mit mehr als 1,1 Millionen verkauften Fahrzeugen. Dies entspräche einem Zuwachs um gut zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Immobilienbesitz
Was sich mit der neuen Grundsteuer ändert
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Digitale Währungen
Der Krypto-Crash
Kontroverse um Documenta Fifteen
"Eine klare Grenzüberschreitung"
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB