Test: Neues E-Bike aus den USA:Harley zum Strampeln

Lesezeit: 3 min

Test: Neues E-Bike aus den USA: Aus dem Hause Harley-Davidson: das Serial 1 Rush/Cty Step Thru.

Aus dem Hause Harley-Davidson: das Serial 1 Rush/Cty Step Thru.

(Foto: CJ Foeckler/Serial 1)

Der Motorradhersteller Harley-Davidson baut jetzt auch E-Bikes, unter der Marke Serial 1. Was können die Pedelecs?

Von Thomas Hummel

Der Name Harley-Davidson zieht. In den Achtzigerjahren ist in manchen Gegenden in München das halbe Viertel zusammengelaufen, wenn ein solch ur-amerikanisches Motorrad mit glänzendem Chrom und großem Gepolter zu Besuch kam. Wo eine Harley stand, da wurden die Leute neugierig. Das gilt bis heute. Selbst wenn nichts mehr poltert und nirgendwo Chrom spiegelt. Das neueste Modell aus Milwaukee, Wisconsin, hat weder einen Auspuff noch riecht es nach Benzin und Öl. Es ist ein Elektro-Fahrrad.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Justiz in Bayern
Wie holt man ein verlorenes Leben nach?
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Having a date night online; got away
Liebe und Partnerschaft
Was, wenn du meine große Liebe gewesen wärst?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB