bedeckt München 24°

Audi und BMW im Test:Auf allen Vieren

Zylinder-Fasten für die Verbrauchswerte: Der BMW M135i xDrive muss jetzt mit vier statt sechs Zylindern auskommen.

(Foto: Tom Kirkpatrick/BMW)

Allradantrieb und Vierzylinder haben sie beide: Audi S3 und BMW M135i xDrive wollen sportlich, sparsam und alltagstauglich sein. Einem von beiden gelingt dieser Kompromiss etwas besser.

Von Jan Schmidbauer

Es gab Zeiten, da war die Entscheidung zwischen dem 1er von BMW und dem Audi A3 für viele weit mehr als nur Geschmacksache. Alles lief auf eine einfache Frage hinaus, die Stammtisch-Runden und Internet-Foren in zwei Lager teilte: Wie hältst du's mit der Technik? Während BMW in der Regel den als besonders sportlich geltenden Hinterradantrieb und - auf Wunsch - Reihensechszylinder-Motoren verbaute, ging es bei Audi immer ein bisschen gemütlicher zu.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Landwirt bearbeitet ein Feld, Pflanzenschutzmittel wird aufgesprüht, Acker mit jungen Zuckerrüben Pflanzen, NRW, Deutsch
Umwelt
Mehr als 80 Prozent der Bäche überschreiten Grenzwerte für Pestizide
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
Wirtschaft
Wird München das neue Silicon Valley?
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB