bedeckt München 26°

Smart USA baut Forfour:Notgeburt

Den USA ist der Smart Fortwo zu wenig und der neue Viersitzer kommt einfach zu spät. So bringt Smart USA im kommenden Jahr einfach einen eigenen Fünftürer auf den Markt - es ist ein Nissan Micra mit Smart-Logo. Kommen bald auch SUV und Pick-up?

10 Bilder

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

1 / 10

Den USA ist der Smart Fortwo zu wenig und der neue Viersitzer kommt einfach zu spät. So bringt Smart USA im kommenden Jahr einfach einen eigenen Fünftürer auf den Markt - es ist ein Nissan Micra mit Smart-Logo. Kommen bald auch SUV und Pick-up?

Die USA bekommen als Turboentwicklung einen eigenen Smart mit fünf Türen und fünf Sitzplätzen. Der neue Smart Forfour ist ein Nissan Micra mit neuer Front und kaum verändertem ...

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

2 / 10

... Heck. Der Wagen wird in Mexiko produziert und soll im Herbst 2011 auf den US-Markt kommen.

Die amerikanische Smart-Chefin Jill Lajdziak bekräftigt: "Das neue Modell wird unser Smart-Angebot in den USA deutlich ausweiten, indem wir nun auch einen Fünfsitzer anbieten können und zudem an Effizienz und Erhalt der Natur festhalten."

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

3 / 10

Der alte Smart Forfour (Bild), der von Mitsubishi als Colt verkauft wurde, wurde von den meisten nur als ...

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

4 / 10

... bunter Kleinwagen ohne Smart-DNA zu einem überhöhten Preis angesehen.

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

5 / 10

Immerhin: Als Einzelstück gibt es bereits einen Smart-Kleinlaster - den Smart Cargo. Ein Pick-up-Eigenbau, der ...

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

6 / 10

... in den USA eigentlich auch gute Chancen haben müsste. Die Tridion-Sicherheitszelle wurde in diesem Fall durch aufwendige Schweißarbeiten verlängert, die Hinterachse gedoppelt.

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

7 / 10

Das Versprechen, dass alle zukünftigen Modelle ureigene Smart-Gene wie Tridion-Sicherheitszelle und Heckmotor in sich tragen sollten, wurde wohl eilig über Bord geworfen.

Im Bild: Smart auf dem Pariser Autosalon

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

8 / 10

Das normale Modell von Smart Fortwo und Forfour wird derzeit von Smart und Renault zusammen entwickelt; kommt aber erst 2013 / 2014.

Im Bild: das aktuelle Smart-Cabrio

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

9 / 10

Ein Billig-Micra als neuer Smart Forfour für die USA stößt vielen Daimler-Verantwortlichen übel auf. Markenpositionierung, Tridion-Sicherheitszelle und der Smart als Kernmodul eines Mobilitätskonzepts sind bis zur Unkenntlichkeit verwässert.

Im Bild: der aktuelle Smart Fortwo

Parallel-Universum

Quelle: Pressinform

10 / 10

Dass Smart inzwischen seinen Elektroroller Escooter vorgestellt hat, wird den Amerikanern herzlich egal sein.

© sueddeutsche.de/pressinform/gf
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB