80 der 86 Seeleute kamen dabei ums Leben. Einer der sechs Überlebenden wird nach seiner Rettung auf einer Trage auf ein Rettungsschiff der US-Küstenwache gehoben (Archivbild vom 24.09.1957). Der Untergang der "Pamir" war die größte deutsche Schiffskatastrophe in der Nachkriegszeit.

Foto: dpa

21. September 2007, 11:002007-09-21 11:00:00 ©