bedeckt München 20°

Saab 9-5:Ein Saab unterscheidet sich immer

Schwer und stabil liegt es auf der Straße, aber es lenkt sich leicht und präzise wie ein Sportwagen. Lange dauert es, bis kleine Straßen mit engen Kurven zu einer Anstrengung werden, und wenn es fix geradeaus gehen soll, reagiert das Auto gelassener auf Unebenheiten als die meisten Herrenmenschenschleudern auf der linken Spur.

Saab 99

Kühle Eleganz

Das Fahrzeug ist leise, so leise, dass man immer wieder die Geschwindigkeit unterschätzt, man sitzt auf festen, aber bequemen Polstern, überall ist Platz, aber nichts ist weich, ungeordnet oder ausschweifend. Schnell ist das Auto sowieso, immerhin hat es 220 PS, wobei der Turbolader ein besonderes Vergnügen bereitet - was man dann allerdings beim Verbrauch merkt.

Frühere Modelle von Saab machten, wenn sie auf den Markt kamen, gelegentlich einen nicht ganz fertigen Eindruck. Beim zweiten 900 zum Beispiel hoben, wenn das Auto schneller als 150 km/h fuhr, zuweilen die Scheibenwischer ab, der frühe 9-5 bockte gern, wenn er zu oft auf kurzen Strecken bewegt wurde, und überhaupt gehörte das Zerren der immer zu starken Motoren an der Lenkung zu den elementaren Eigenschaften eines Saab.

All diese Mängel sind verschwunden, letzterer vielleicht auch wegen des Vierradantriebs. Und es ist ein Rätsel, wie Saab, eine Firma, die sich vermutlich deutlich mehr um ihre Finanzierungslücken kümmern muss, als es sich um Qualitätskontrollen bemühen kann, ein so reifes, fertiges Auto auf die Straße bringen kann. Aber es haben offenbar nicht alle guten Ingenieure die kleine Fabrik in Trollhättan verlassen, und der Ehrgeiz erscheint wie nicht gebrochen.

Es ist seltsam, wie leicht sich innerhalb einer Gruppe von Fahrzeugen ähnlicher Größe, ähnlicher Bauart, ähnlicher technischer Ausstattung ein Saab unterscheiden lässt. Vielleicht gibt es dafür Maßstäbe, die sich nach den gängigen Mustern gar nicht erfassen lassen: Gewiss, auf die formalen Anleihen beim Flugzeug und auf das skandinavische Design, auf das Aufgeräumte und Sachliche der Inneneinrichtung, kommt man leicht. Und auch das leise Röcheln des Vierzylinders ist typisch für die Marke.

Saab 9-3 Turbo X XWD

Mit Sicherheit Spaß