Riesenjet: Antonow An-225Der fliegende Goliath

Die Antonow An-225 ist der größte je gebaute Jet der Welt. Jetzt soll er auch für Raketenstarts am Rande des Weltalls eingesetzt werden.

Die Antonow "An-225" ist der größte je gebaute Jet der Welt. Jetzt soll er auch für Raketenstarts am Rande des Weltalls eingesetzt werden.

Die Dimensionen der An-225 mit genau 84 Meter Länge, 88,40 Meter Spannweite und 905 Quadratmeter Flügelfläche überbieten alles, was jemals geflogen ist - mit Ausnahme der Spannweite und Flügelfläche der Spruce Goose von Howard Hughes, jenem Flugboot-Unikat aus Fichtenholz, das 1947 nur einmal für zwei Minuten wenige Meter abhob.

Der Superlativ gilt umso mehr bezüglich der Nutzlast: Mit 250 Tonnen lässt die Mrija (Traum) alle anderen Cargo-Flugzeuge weit hinter sich. Das gilt auch für die geplante Frachtversion des Airbus A380 - sollte dieser Jet je gebaut werden, wird er maximal 150 Tonnen transportieren können.

Foto: aspa

5. Oktober 2009, 11:502009-10-05 11:50:00 © süddeutsche.de/aspa/ap/reuters/gf/goro/goro