SZ-Podcast "Auf den Punkt" Der Hype um den Hyperloop

In Los Angeles gibt es eine Teststrecke für die Hyperloops von Elon Musk. Doch sind sie eine Antwort auf die Transportprobleme und den drohenden Verkehrskollaps der Zukunft?

Man setzt sich in eine Kapsel und düst dann schwebend in Höchstgeschwindigkeit durch eine Vakuum-Röhre.

Die Ursprungsidee des Hyperloops klingt wie aus einem Science-Fiction-Roman. Am Dienstag wurde in Los Angeles die erste Teststrecke eröffnet. Was auf dem ersten Blick wirkt wie ein Werbegag von Milliardär Elon Musk, könnte die Mobilität revolutionieren, sagt SZ-Korrespondent Jürgen Schmieder.

Weitere Themen: Einwanderungsgesetz, EU-Kommission und Italien einig, EU verbietet Plastik-Wegwerfprodukte.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Hyperloop "Das ist Zeug aus der Zukunft"

Hyperloop

"Das ist Zeug aus der Zukunft"

Studenten der TU München stellen in Kalifornien einen neuen Geschwindigkeitsrekord beim Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk auf.   Von Jürgen Schmieder