Die ersten Fahrzeuge werden im Herbst ausgeliefert. Wer jetzt einen Chiron bestellt, muss sich länger als zwei Jahre gedulden. "Wir fertigen nur etwa 50 Exemplare pro Jahr", sagt Produktionsleiter Christophe Piochon. Mehr lässt die kleine und piekfeine Manufaktur in Molsheim nicht zu. 500 Chiron wollen Dürheimer und seine Mannschaft auflegen - innerhalb der nächsten zehn Jahre. Nur fünf bis sechs Mechaniker schrauben an einem Auto. Zwei Monate dauert der Zusammenbau.

Bild: Bloomberg 11. März 2016, 14:222016-03-11 14:22:12 © SZ.de/harl