Neuer Smart und Opel CorsaInnere Größe

In der Länge trennen sie Welten, doch beim Preis herrscht Einigkeit. Am Jahresende kommen die neuen Generationen von Smart und Opel Corsa auf den Markt. Erste Probefahrten mit den Prototypen verprechen Fortschritte.

Neuer Smart und Opel Corsa – Smart Fortwo

In der Länge trennen sie Welten, doch beim Preis herrscht Einigkeit. Am Jahresende kommen die neuen Generationen von Smart und Opel Corsa auf den Markt. Erste Probefahrten mit den Prototypen verprechen Fortschritte.

In seiner nunmehr 16 Jahre währenden Karriere hat sich der Smart nicht gerade als Erfolgsgeschichte entpuppt. Es gab zwar immer mal wieder kleine Teilerfolge, aber meist blieben die realen deutlich unter den gewünschten Absatzzahlen. Statt den anvisierten 250 000 Autos pro Jahr fanden im Schnitt eher 100 000 Smart-Exemplare einen Käufer. Zu wenig, um eine ganze Modellpalette mit Viertürer und -sitzer sowie Cabrio und Roadster aufrechtzuerhalten. Und so fristet der Kleinstwagen seit 2007, dem Jahr der Einführung der zweiten Generation, ein Singledasein, wenn auch auf Wunsch ein Faltdach den Smart Fortwo zum Halb-Cabrio umfunktioniert.

Damit ist bald Schluss, denn die nächste Smart-Generation bekommt wieder einen Ableger mit vier Sitzen.Außerdem beseitigt Daimler viele frühere Fehler seines Einstiegsmodells aus, wie eine erste Probefahrt im Smart-Erlkönig zeigt.

Bild: Daimler AG 13. Juni 2014, 17:162014-06-13 17:16:14 © SZ.de/Press-inform/Stefan Grundhoff/hart/reek/rus