Auch auf manche Garage kommen harte Zeiten zu, denn der 6er ist gleichzeitig um vier Zentimeter in die Breite geschossen und nimmt inklusive der Außenspiegel 2,1 Meter in Beschlag. Verantwortlich dafür ist die größere Spurweite des 2+2-Sitzers.

Weil der Wagen im gleichen Atemzug um fünf Millimeter niedriger wurde, steht er nun besonders kraftvoll und breitbeinig auf der Straße.

Bild: Pressinform 13. März 2011, 09:372011-03-13 09:37:00 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf