Fahrzeugtechnik:Airbag fürs Motorrad?

Lesezeit: 4 min

Fahrzeugtechnik: Crashtest beim ADAC: Viele Motorradhersteller tüfteln an neuen Sicherheitssystemen.

Crashtest beim ADAC: Viele Motorradhersteller tüfteln an neuen Sicherheitssystemen.

(Foto: ADAC)

ABS, ESP, E-Call - viele Sicherheitssysteme sind aus dem Auto bekannt. Hersteller arbeiten daran, diese auch auf Zweiräder zu übertragen. Doch das ist gar nicht so einfach.

Von Peter Ilg

Ein stabiles Vorderrad ist die beste Lebensversicherung für Motorradfahrer. Denn über das Vorderrad gibt der Fahrer oder die Fahrerin die Richtung vor, in die sich die Maschine bewegen soll. Verliert der vordere Reifen den Kontakt zur Straße, verliert der Biker im selben Moment die Herrschaft über seine Maschine. Diese Situation endet zwangsläufig in einem Sturz, häufig herbeigeführt durch falsches Bremsen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Morning in our home; alles liebe
Liebe und Partnerschaft
Wenn der einseitige Kinderwunsch die Beziehung bedroht
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Porsche-Architektur
Willkommen im schwäbischen Valley
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Zur SZ-Startseite