Knaus Saint & Sinner auf VW Crafter

Dass es bei diesem einen Modell nicht bleiben soll, zeigt die zweite Saint & Sinner-Variante, die in Stuttgart zu sehen ist. Noch als Studie deklariert, präsentiert der brandneue VW Crafter das prägnante Farbdesign sowohl außen als auch innen. Im Heck befindet sich ein 1,44 Meter breites Doppelbett mit mehrlagiger Kaltschaummatratze, die Küche bietet einen Zweiflammen-Gasherd und einen 90-Liter-Kühlschrank. Der Zweiliter-Vierzylinder-Diesel leistet 140 PS, ein Rußpartikelfilter und eine Harnstoff-Nachbehandlung reinigen die Abgase hoffentlich wirksamer als frühere VW-Modelle. Wann der Saint & Sinner auf Crafter-Basis ins Knaus-Programm aufgenommen und was er kosten wird, steht noch nicht fest. Der Hersteller plant aber, bald weitere Reisemobile mit dessen Fahrgestell anzubieten.

Bild: Knaus 19. Januar 2017, 10:592017-01-19 10:59:11 © SZ.de/ihe/sks