Mercedes-Starverkäufer Vinnie Mandzak Smart statt AMG

Der Starverkäufer bei Mercedes of Beverly Hills brachte bislang nur exklusivste AMG-Versionen an die Stars. Jetzt hat er umgesattelt - auf Smart.

Von Stefan Grundhoff

Direkt hinter dem Glasportal von Mercedes-Benz of Beverly Hills am exklusiven Beverly Drive biegt man scharf nach links. Dort, wo ehemals Maybach und McLaren SLR ihre kaufkräftigen Kunden anstrahlten, hat sich seit Frühjahr 2008 dick und breit der Kleinwagenableger Smart eingenistet. Im Verkaufsraum stehen gleich fünf Fortwo - in schwarz-rot, rot-schwarz, blau, gelb und gold.

Vinnie Mandzaks privater Smart fährt mit Flügeltüren vor.

(Foto: Foto: Pressinform)

Auch Vinnie Mandzak, einer der charismatischsten Autoverkäufer Kaliforniens, wechselte sein Büro. Der ehemalige AMG-Chefverkäufer bei einem der umsatzstärksten Mercedes-Händler des Landes widmet sich nun nahezu ausschließlich dem 71 PS starken Winzling aus Hambach. "Der Smart ist einfach das richtige Auto zur richtigen Zeit. Die Kunden laufen uns die Türen ein", erzählt Vinnie mit einem Strahlen in den Augen.

Er, der den Hollywood-Stars in der Los-Angeles-Area seit Jahren mit Rat und Tat in Sachen Luxuskarossen zur Seite stand, hat sein Herz für die knuffigen Zweisitzer namens Smart Fortwo entdeckt. "Der Name Smart ist Programm. Natürlich steigen die Leute hier jetzt nicht von einem SL 55 oder einem AMG-Mercedes auf einen Smart um", erzählt der Star-Verkäufer, "aber der Fortwo ist so cool und trendig wie ein iPhone. Jeder will einen. Natürlich customized."

Das heißt: Mit einem langweiligen Serienmodell muss Vinnie Mandzak seinen exklusiven Kunden gar nicht kommen. Mit Ledersitzen, Navigation und Breitreifen allein ist es da nicht getan. Wie bei den anderen Fahrzeugen im hauseigenen Fuhrpark wollen die VIPs einen Smart, den sonst keiner hat. Mit entsprechenden Individual-Lackierungen, Karosserie-Kits, Soundsystem oder Leistungssteigerungen kostet ein Smart Fortwo dann nicht 15.000, sondern schnell 25.000 bis 40.000 Dollar. That's Beverly Hills.

Mercedes-Starverkäufer Vinnie Mandzak

Smart statt AMG