bedeckt München 23°

Leserdiskussion:Sollen Carsharing-Anbieter in Innenstädten eigene Parkplätze bekommen?

Carsharing-Anbieter BeeZero

Ein Auto eines Carsharing-Anbieters in der Münchner Innenstadt.

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Carsharing-Angebote sollen Mobilität bequemer machen und die Stadt entlasten. Doch dafür fehlen bislang Parkplätze. Die Anbieter verlangen deshalb eigens reservierte Flächen. Eine berechtigte Forderung?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.