Toyota

Nach dem Abgang des Chefs und strengen Kostensenkers Katsuaki Watanabe, nach Qualitätsproblemen und nach drastischen Produktionskürzungen in den vergangenen Monaten will der Autobauer Toyota ab Mai wieder mehr Fahrzeuge in Japan herstellen. Toyota habe die Lagerbestände verkleinert, zudem stehe der Start neuer Modelle an, sagte ein Unternehmensprecher zur Begründung.

Für eine Zusammenarbeit mit Opel gibt es so gut wie keine Indizien: Toyota hat weltweit Produktionsstätten, Modelle aller Größen und Gattungen selbst im Portfolio und zudem eine Firmenkultur, die sich mit der von Opel aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gut vertragen würde.

Kooperationswahrscheinlichkeit: niedrig

Foto: rtr

20. Februar 2009, 14:102009-02-20 14:10:00 ©