Kia RioKleiner Wadenbeißer

Kia schickt den neuen Rio ins Rennen. Gegen den Koreaner sieht ein VW Polo plötzlich alt aus - bei der Optik und beim Preis. Trotzdem gibt es Punktabzüge.

Kia schickt den neuen Rio ins Rennen. Gegen den Koreaner sieht der VW Polo zum Teil richtig alt aus - bei der Optik und erst recht beim Preis. Trotzdem gibt es Punktabzüge.

Der will nicht nur spielen, der beißt auch: Kräftig und selbstbewusst kommt die neue Generation des Kia Rio daher. Der Hantel-förmige Kühlergrill des Kleinwagens strahlt mit Kias neuem Markengesicht, der Rio zieht die Augenbrauen hoch und zeigt allen seine großen Scheinwerfer.

Eine ...

Bild: Kia 8. Juli 2011, 17:102011-07-08 17:10:41 © sueddeutsche.de / Pressinform/gf