Kia Cee'dAuf Golf-Kurs

Der koreanische Kompaktwagen ist längst kein Geheimtipp mehr. Die neue Generation schließt nun endgültig zum Klassenprimus VW Golf auf. Bein Genfer Autosalon konnte man nun den Cee'd inklusive der Kombi-Variante SW erstmals unter die Lupe nehmen.

Kia Cee'd – Auf Golf-Kurs

Kias oberster Marketing-Stratege Benny Oyen hat gut lachen: "Die Zeit, in der Kias Econo-Boxen aus Korea waren, ist lange vorbei", sagt er und steht dabei neben dem neuen Cee'd. Als "Econobox" bezeichnet man in den USA umgangssprachlich ein kleines, einfaches, billiges Auto, das nicht mehr kann als seine Insassen von A nach B zu chauffieren.

Bild: Sebastian Viehmann 20. März 2012, 09:502012-03-20 09:50:39 © süddeutsche.de/pi/goro