Jubiläum des MotorenkonzeptsAudis wegweisende Fünfzylinder-Modelle

Vom 100er über den Quattro und diverse Rennwagen bis zum TT RS: Audis lange Tradition bei diesem ungewöhnlichen Motorenkonzept zeigt sich bei vielen Modellen. Die wichtigsten in Bildern.

Von Thomas Harloff

Audi 100 GLE 5E

Mit ihm fängt 1976 alles an: Audi bringt die zweite Generation des 100ers auf den Markt. Die Topmodelle erhalten den ersten Fünfzylindermotor, den die Marke je in eines ihrer Autos einbaut. Als Einspritzer leistet das Triebwerk 136 PS, die Vergaserversion bringt immerhin 115 PS. Zu den mit Sechszylindermotoren ausgerüsteten Konkurrenzmodellen von BMW und Mercedes hält der Audi 100 leistungsmäßig allerdings einen großen Abstand.

Bild: Audi AG 6. September 2016, 07:502016-09-06 07:50:20 © SZ.de/sks