ILA BerlinILA Berlin: die besondere Flugschau

Die ILA, die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin, glänzt mit einer Rekordbeteiligung: 1127 Ausstellern aus 37 Ländern. Eine Flugshow in Bildern

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) auf dem Gelände des Flughafens Berlin-Schönefeld und begrüßt Luftbrückenveterane, die vor einem Rosinenbomber vom Typ Douglas DC-3 Dakota stehen.

Die Luftfahrtschau mit Rekordbeteiligung (1127 Ausstellern aus 37 Ländern) dauert noch bis zum 1. Juni 2008.

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

28. Mai 2008, 18:092008-05-28 18:09:00 ©