Ihr Forum:Dobrindts finales Mautkonzept ist da - wie finden Sie es?

Gesetzentwurf für Pkw-Maut erwartet

Verkehrsminister Dobrindt erwartet aus der Pkw-Maut jährliche Einnahmen in Höhe von 500 Millionen Euro.

(Foto: dpa)

Elektronische Erfassung, Ausländer zahlen nur auf Autobahnen und höhere Einnahmen als zuletzt angenommen: Der Gesetzentwurf zur Pkw-Maut hält einige Überraschungen bereit.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB