bedeckt München

Honda FCX Concept:So fährt sich Zukunft

Bieder war gestern. Hondas neues Brennstoffzellenauto sieht nicht nur gut aus. Bei Testfahrten in Schweden stellte der FCX Concept unter Beweis, dass man auch mit Chemielabor an Bord viel Fahrspaß haben kann.

Dutzende von Windmühlen lassen ihre langen weißen Flügel rotieren. Mit stetem, monotonem Schnurren. Auf Gotland gehören Windkraftanlagen zum Landschaftsbild - ebenso wie ausgedehnte Nadelwälder und blumengesprenkelte Wiesen - man bemüht sich um den schonenden Umgang mit Ressourcen. Nachhaltigkeit ist die Devise. Genau die richtige Location, um Europäern das neue Brennstoffzellenfahrzeug FCX Concept näher zu bringen, entschieden Hondas Marketing-Strategen und luden zu Testfahrten auf die saubere Schwedeninsel ein.

Honda FCX Concept

Hinter der eindruckvollen und futuristischen Fassade steckt eine ganze Menge Power.

(Foto: Foto: Pressinform)

Auf den großen internationalen Automobilshows hat Honda den FCX concept bereits vorgestellt. Eine coupéartige Limousine mit dynamisch-energischer Linienführung. Extrem kurz die Nase, der Radstand lang, markant das Heck. Geringer Bodenabstand, niedrige Gesamthöhe (1,44 Meter) und bullige Breite (1,87 Meter) - eine Kombination, die der sportlichen Optik noch einen aggressiven Touch verleiht. Innen gibt sich die Flunder behaglich. Helles, geräumiges Ambiente, cremefarbene Sitzbezüge, ein aufgeräumtes Armaturenbrett mit nur wenigen sichtbaren Bedienelementen.

Autos mit emissionslosem Antrieb hatte man sich bis dahin anders vorzustellen. Das Bordkraftwerk - die riesige Box mit den Brennstoffzellen - und das Antriebselement brauchten enorm viel Platz. Da musste man in punkto Design gewisse Abstriche machen. Anders beim FCX Concept. Weil es Hondas Entwicklern gelungen ist, das Brennstoffzellenelement beinahe auf halbe Größe zu schrumpfen, konnten die Karosserie-Designer ebenfalls neue Wege gehen und der Brennstoffzellen-Limousine ein attraktives Outfit verpassen.

Dass hinter der eindruckvollen Fassade eine ganze Menge Power steckt, konnten die beiden FCX Konzeptfahrzeuge - derzeit noch die einzigen Exemplare ihrer Art - auf Gotlands Rennstrecke unter Beweis stellen.

Honda FCX Concept

Honda-Flunda