Beide Zweitakter sollten schon früher in modernisierter Form wieder aufgelegt werden. Doch das Trabi-Projekt kommt nicht voran, und auch die Schwalbe brauchte mehrere Anläufe, bis jetzt die Serienversion ihrer Reinkarnation der Öffentlichkeit präsentiert wurde. So wurde bereits 2014 auf der Mailänder Motorradmesse EICMA ein Prototyp gezeigt, um den es dann aber wieder sehr ruhig wurde.

Die Premiere fand allerdings erst einmal im kleinen Kreis statt. Etwa 200 Gäste wohnten der Enthüllung in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin durch Thomas Grübel, Geschäftsführer des Herstellers Govecs (links), Moderatorin Janine Steeger und Martin Holzmann von Bosch bei.

Bild: Getty Images 27. September 2016, 13:132016-09-27 13:13:11 © SZ.de/cag/lala