Ford F-Serie:Truck-Stop

Fords F-Serie feiert Jubiläum: eine Bilderschau zum 60. Geburtstag.

14 Bilder

Ford F-Serie

Quelle: SZ

1 / 14

Der erfolgreichste Ford aller Zeiten wird 60. Die Pick-ups der F-Serie haben zwar mitgeholfen, Amerika aufzubauen, stecken jetzt aber tief in der Sinnkrise.

Die ersten Fahrzeuge der F-Serie rollten Anfang 1948 - entsprechend beworben - vom Band. Im Vergleich zu ...

Ford F-Serie

Quelle: SZ

2 / 14

... Fords Vorkriegs-Lastern sah der F-1 geradezu modern aus: Statt der frei stehenden Scheinwerfer gab es in die Frontmaske integrierte Leuchten, die Windschutzscheibe bestand ...

Ford F-Serie

Quelle: SZ

3 / 14

nicht mehr aus zwei Teilen, und die Fahrerkabine war geräumiger.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

4 / 14

Das erste große Facelift kam 1953: andere Motorhaube und anderer Grill. Der F-100 und F-250 waren schon damals eher für den Hausgebrauch bestimmt, der F-350 die Heavy-Duty-Version für Bauarbeiter und Co.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

5 / 14

1953: Jede Folge von "Lassie" wäre ohne ihn nur halb so lässig, auch die "Waltons" fuhren mit dem F-Pick-up zum Einkaufen.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

6 / 14

Auto-Liebe à la Amerika: der aktuelle F im Einsatz, der Klassiker wird in der Scheune in Ehren gehalten.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

7 / 14

1965 wurde Fords Arbeitspferd mit einer neuen Vorderradaufhängung versehen, die das Fahrverhalten verbesserte. "Drive like a car - work like a truck" dichtete Fords Marketing-Abteilung dazu.

1969 kam erstmals der mächtige F-250 mit Allradantrieb auf den Markt.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

8 / 14

Ein Ford F 100 aus dem Jahr 1973.

Ab 1974 gab es den F-100 als "SuperCab" mit verlängerter Kabine. Schließlich hatte sich das Einsatzgebiet der robusten Lastesel längst auf Vorstadt-Cowboys und Freizeit-Fahrer ausgedehnt. Da mussten mehr Platz und Bequemlichkeit her.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

9 / 14

Der Ford F 150 des Jahres 1975.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

10 / 14

Ford F 100, 1978.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

11 / 14

Ford F 150, 1980.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

12 / 14

Der Ford F 350 von 1995 mit fetten Zwillingsreifen an der Hinterachse: die Heavy-Duty-Version für Bauarbeiter & Co.

Ford F-Serie

Quelle: SZ

13 / 14

Der F 250 von 1999 (im Vordergrund).

Ford F-Serie

Quelle: SZ

14 / 14

Der F350 von 2003.

2008 heißt der fetteste Ford Pick-up mit Zwillingsreifen an der Hinterachse F-450 Super Duty. Er misst in der Länge stolze 6,6 Meter und ist mit über 2,5 Metern fast so breit, wie ein Smart lang ist. Die Anhängelast beträgt maximal 12 Tonnen - mehr als dreimal so viel wie bei vielen großen SUV.

Alle Fotos: Pressinform

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB