bedeckt München 22°

FH Landshut überholt BMW:Studenten bauen X5 Hybrid

Im Spätherbst präsentiert BMW mit dem X6 stolz seinen ersten Hybriden. Studenten der Fachhochschule Landshut entwickelten in der Rekordzeit von 18 Monaten einen eigenen X5 Plug-in-Hybrid.

Als BMW vor knapp vier Jahren die Expertise in Sachen Hybridantrieb fehlte, kaufte man sich zusammen mit Mercedes-Benz für teures Geld in die Elektro-Entwicklungen von General Motors und Chrysler ein. Die beiden US-Konzerne werkelten mit Hochdruck an Hybridmodulen für große US-SUV wie Chevrolet Tahoe, Chrysler Aspen oder Cadillac Escalade. Zum Jahresende kommt mit dem BMW X6 ActiveHybrid nun der erste Bayern-Hybride auf den Markt - spät, aber immerhin.

Ein Akku, der aus 4800 Einzelteilen besteht: MBL X5 Hybrid

(Foto: Foto: Pressinform)

Eine Handvoll Studenten der Fachhochschule (FH) Landshut zeigt, dass man für eine Hybridentwicklung allerdings weder mächtige Kooperationen noch mehrere Jahre Feldforschung braucht. Unter der Führung von Professor Franz Prexler entwickelte die Fakultät Maschinenbau der FH Landshut ganz eigenständig einen MBL X5 Hybrid. Der Clou: Im Gegensatz zum Vorbild, dem Serien-X6 von BMW, wurde der MBL Hybrid nicht nur in der Rekordzeit von 18 Monaten entwickelt, sondern ist ein echter Plug-In-Hybrid. Will heißen: Der 2,2 Tonnen schwere Luxus-SUV lässt sich problemlos an einer Steckdose laden.

Angetrieben wird die Eigenentwicklung von zwei Elektromotoren. "Wir arbeiten mit einem Elektromotor an der Vorder- und einem an der Hinterachse", erklärt FH-Student Korbinian Naderer in der Grube unter dem Auto. "Jeder der E-Motoren wiegt inklusiv des integrierten Planetengetriebes rund 100 Kilogramm und ist 54 Zentimeter breit."

Die Stromversorgung der beiden Aggregate ist Platz sparend im Gepäckraum untergebracht. Im Gegensatz zum käuflich zu erwerbenden X6 Hybrid ist das Studentenmodell des X5 mit modernster Lithium-Ionen-Technik ausgestattet und kann rein elektrisch bis zu 100 Kilometer weit fahren. Der X6 dagegen setzt auf Nickelmetallhybrid-Module und kommt elektrisch allenfalls 2,5 Kilometer weit.

FH Landshut überholt BMW

Studenten bauen X5 Hybrid