Erfundene Umfrage Satireseite foppt Medien mit "Toyota Klitoris"

89 Prozent der männlichen Franzosen halten die Klitoris für ein Modell des Autobauers Toyota. Unmöglich? Was halten Sie dann von einer anderen angeblichen Umfrage, wonach 45 Prozent der Jugendlichen den Uterus für einen Planeten halten? Erstes zumindest glaubten italienische Medienmacher.

Mit einer frei erfundenen Umfrage, wonach 89 Prozent der männlichen Franzosen die Klitoris für ein Modell des Autobauers Toyota halten, hat eine französische Satire-Internetseite italienische Medien gefoppt.

Die italienische Nachrichtenagentur Ansa griff die angebliche Umfrage auf, wie die französische Medienseite "PureMédias" berichtete. Zu sehen war der Artikel unter anderem im Online-Auftritt der seriösen Tageszeitung Corriere della Sera. Die italienischen Medien gingen damit der französischen Satire-Seite Le Gorafi auf den Leim, die in ernstem Ton absurde, frei erfundene Meldungen verbreitet.

Le Gorafi berichtete von der Umfrage unter "mehr als 2500 Männern" und zitierte - ebenfalls frei erfunden - empörte Reaktionen von der Chefredakteurin eines feministischen Magazins und einer Femen-Aktivistin.

Verwiesen wird zudem auf eine angebliche andere Umfrage, wonach 45 Prozent der Zwölf- bis 18-Jährigen den Uterus für einen Planeten unseres Sonnensystems halten.