Elektromobilität Elektroautos - Deutschland fährt der Zukunft hinterher

Vor knapp einem Jahr gab die Bundesregierung ihre ehrgeizigen Pläne zum Ausbau der Elektromobilität in Deutschland bekannt. Geschehen ist blamabel wenig. Wo bleibt das Feuerwerk der Ideen? Im Ausland dagegen nimmt der Zukunftsmarkt Gestalt an.

Von Günther Fischer

Es ging um nicht weniger als eine technologische Zeitenwende. Dem Elektroantrieb müsse Vorfahrt eingeräumt und die Batterietechnik vorangetrieben werden. 2020, in zehn Jahren also, sollten bereits eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen summen und sirren, auch dank entsprechender Infrastruktur.

Elektromobile (1)

Wir summen und surren

Überhaupt sollte Deutschland dann der Leitmarkt für Elektromobilität geworden sein. Das alles steht auf 53 eng beschriebenen Seiten, die die deutsche Bundesregierung vor knapp einem Jahr als "Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität" vorgestellt hat.

Ein Feuerwerk an Ideen wurde erwartet. Erhofft wurden funkensprühende Entwicklungen und neue seriennahe Produkte. Was aber ist aus den vielversprechenden und ehrgeizigen Plänen geworden?

Nüchtern betrachtet: fast nichts. Das meiste liest sich ein Jahr später wie Vorlesetexte aus dem Wunderland der Elektromärchen.

Schon die Zulassungszahlen sprechen Klartext: Bis Ende 2009 waren exakt 1588 Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs. Im ersten Halbjahr 2010 kamen gerade einmal 54 (!) hinzu. Optimistisch betrachtet könnten es in diesem Jahr insgesamt 150 Fahrzeuge werden. Einer Studie des Car-Center Automotive Research an der Universität Duisburg folgend könnte sich die Zahl bis 2011 auf 500 erhöhen - und im Jahr 2012 auf immerhin schon 5000 steigen.

"Hintergrund für diesen hohen Zuwachs ist aber nur die erwartete Serienproduktion des Elektro-Smart", sagt Professor Ferdinand Dudenhöffer vom Car-Center. "Unsere Hochrechnung zeigt, dass bis 2020 dann mit knapp 300.000 Batterie-angetriebenen Elektrofahrzeugen gerechnet werden kann." Mit Hybrid- und anderen Fahrzeugen wären es unter Umständen an die 500.000.

Womit Deutschland das Klassenziel deutlich verfehlt.

Nissan Leaf

Die Kraft aus der Dose