bedeckt München 15°

Lithium-Ionen-Akku:Warten auf die Superzelle

Illustration: Stefan Dimitrov

Batterien sind das wichtigste und teuerste Bauteil in Elektroautos. Lithium-Ionen-Akkus werden immer besser. Deshalb fragen sich die Kunden: Wann ist der richtige Zeitpunkt, ein E-Mobil zu kaufen?

Von Joachim Becker

Batterien sind die Schrittmacher des modernen Lebens: kein Laptop oder Smartphone ohne Hochleistungsakkus. Auch Elektroautos galten schon einmal als Trendsetter. Um 1900 fuhren in den USA fast doppelt so viele Motorwagen mit Strom als mit Benzin herum. Dann gerieten die Elektro-Kutschen ins Hintertreffen. Was weniger an den Vorteilen des Verbrennungsmotors lag als an den Nachteilen des elektrochemischen Energiespeichers: (Blei-)Zellen waren schlapp, schwer und viel kostspieliger als ein Tank voll Sprit. Bis ein gewisser Elon Musk auf die Idee kam, die Energiespeicher aus Laptops in E-Mobile zu stecken.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
50 Jahre Gruner + Jahr
Unter Bertelsmann-Führung
Ende einer Ära
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Zur SZ-Startseite