Electric GTDieser Ferrari fährt rein elektrisch

Der Kalifornier Eric Hutchinson hat Magnums Dienstwagen in ein Elektromobil verwandelt. Das hat sogar mehr Leistung als das Original.

Von Felix Reek

Im Video des Autobauers Electric GT fährt ein Ferrari 308 GTS mit durchdrehenden Rädern an. Aber außer dem Quietschen der Reifen ist nichts zu hören. Bei der folgenden Fahrt auf dem Highway wieder: nur das Rauschen des Windes. Dazu spielt die Erkennungsmusik der Fernsehserie "Magnum". Der Fernseh-Privatdetektiv fuhr schließlich genau dieses Modell. Doch der Ferrari im Video unterscheidet sich grundlegend von allen anderen Sportwagen aus Maranello: Er fährt rein elektrisch.

Bild: Electric GT 3. Juni 2016, 09:282016-06-03 09:28:10 © Süddeutsche.de/harl