Die Sportwagen im DetailAlte Porsche 911 mit neuer Technik

Ob Singer, Ruf oder Kaege: Immer mehr Firmen bauen moderne Motoren in alte Porsche-911-Karosserien ein. Die Traumautos in Bildern.

Von Thomas Harloff

Rob Dickinson gründete 2009 die Firma Singer Vehicle Design. Deren Geschäft besteht darin, alte Porsche-911-Karosserien zu restaurieren, an den entscheidenden Stellen zu liften und mit neuem Innenleben zu füllen. Als Basis dient stets die Außenhaut der zwischen 1988 und 1994 gebauten Elfer-Generation mit dem Werkscode 964, allerdings umgestaltet mit neuen Stoßstangen, Kotflügeln, Hauben und auf Wunsch mit allerlei Accessoires.

Bild: Johannes Boie 6. April 2016, 10:122016-04-06 10:12:41 © SZ.de/sks