Deutsche Autos auf US-OldtimerwocheLegenden der Autobahn

Keine Veranstaltung zeigt so viele noble Autoklassiker wie die Autowoche in im kalifornischen Monterey. Sportwagen made in Germany bekommen dort besonderes Augenmerk. Doch die US-Besitzer haben zuweilen eine allzu romantische Vorstellung von Deutschlands Straßen.

Keine Veranstaltung zeigt so viele noble Autoklassiker wie die Autowoche in im kalifornischen Monterey. Sportwagen made in Germany bekommen dort besonderes Augenmerk. Doch die US-Besitzer haben zuweilen eine allzu romantische Vorstellung von Deutschlands Straßen.

Was ist im Angebot, wenn eine Supermarktkette in Deutschland mit USA-Wochen wirbt? Es gibt zumeist Chips und Burger zu vergünstigten Preisen. Das ist ziemlich platt, aber Gegenwart des weit verbreiteten Amerika-Bildes vieler Deutschen. Das Bild von Deutschland in den USA ist da nicht weniger undifferenziert. Was sonst hätte ein Biergarten bei einer noblen Automobilausstellung mitten auf einer Golfanlagen in Kalifornien zu suchen?

Bild: SOM 19. August 2013, 13:212013-08-19 13:21:36 © Süddeutsche.de/pi/goro/fran