Carsharing:Kaum bestellt, schon gefahren

Gegen Parkplatznot und teuren Autoneukauf: Carsharing ist auf dem besten Weg, zum Erfolgsmodell in Großstädten zu werden. Immer mehr Anbieter tauchen auf.

5 Bilder

Mobiles Leben

Quelle: BMW

1 / 5

Gegen Parkplatznot und teuren Autoneukauf: Carsharing ist auf dem besten Weg, zum Erfolgsmodell in Großstädten zu werden. Immer mehr Anbieter tauchen auf.

Kaum bestellt, schon gefahren: Das Carsharing-Projekt ...

BMW Group und Sixt AG stellen DriveNow vor

Quelle: dapd

2 / 5

... wurde von BMW und Sixt gegründet.

Daimler AG's Car2Go Scheme

Quelle: Bloomberg

3 / 5

Teilen und herrschen: Car2go nennt sich das Carsharing-Pilotprojekt von Mercedes (läuft in Ulm, Hamburg, Vancouver/Kanada und Austin/Texas).

Mobiles Leben

Quelle: Daimler AG

4 / 5

Car 2Gether wiederum ist ein Mitfahrsystem.

Mobiles Leben

Quelle: Daimler AG

5 / 5

Übrigens: 60 Prozent der Carsharing-Kunden gehören zur Generation der 18- bis 35-Jährigen, die mit Computer und Smartphone aufgewachsen sind. Für sie ist es kinderleicht, das nächste freie Fahrzeug online zu orten oder zu buchen.

Die Kommunikation 2.0 ist also die Basis für eine Mobilität 2.0 ohne Komfortverzicht.

© sueddeutsche.de/gf
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema