Boeing 787 DreamlinerUnd er fliegt doch

Endlich Hoffnung für den US-Flugzeughersteller: Mit zweijähriger Verspätung hat der 787 Dreamliner, Boeings Krisenjet, seinen Jungfernflug bestanden.

Endlich Hoffnung für den US-Flugzeughersteller: Mit zweijähriger Verspätung hat der 787 Dreamliner, Boeings Krisenjet, jetzt einen reibungslosen Jungfernflug hingelegt.

Das Flugzeug hob um 10:27 Uhr Ortszeit (19:27 Uhr MEZ) bei trübem Wetter erstmals vom Boeing-Standort Everett im US-Bundesstaat Washington ab.

Foto: AFP

16. Dezember 2009, 09:012009-12-16 09:01:00 ©