Markus Flasch:"Das probieren wir jetzt"

Lesezeit: 4 min

Markus Flasch ist seit November 2023 Chef von BMW Motorrad. (Foto: Joerg Kuenstle/BMW)

Markus Flasch, Chef von BMW Motorrad, korrigiert den Kurs bei der Elektromobilität: E-Motorräder wird es erst mal nicht geben. Sondern vielleicht schon bald einen überdachten E-Roller für die Stadt. Und auch für den großen Boxermotor hat er neue Pläne.

Interview von Peter Fahrenholz

SZ: Bei der Elektromobilität ändert BMW Motorrad den Kurs. Eigentlich sollte 2025 das erste elektrische Motorrad vorgestellt werden. Das kommt jetzt erst einmal nicht. Warum nicht?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusElektro-Scooter von BMW
:"Ein Feeling von Coolness und Spaß"

Der große Elektroroller CE 04 von BMW ist ein Verkaufsschlager. Dem kleineren CE 02, der jetzt zu den Händlern kommt, könnte das auch gelingen. Wenn da nicht ein großes Manko wäre.

Von Peter Fahrenholz

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: