Blech der Woche (34): Sunbeam Tiger V8 Brite mit Ami-Herz

Sportliche Optik allein ist nicht genug, dachte man sich bei Sunbeam und gab dem Alpine einen amerikanischen V8 mit. Jörg Evens besitzt eines der seltenen Dampfhammer-Cabrios.

In der Serie "Blech der Woche" stellt die Redaktion von sueddeutsche.de Old- und Youngtimer vor - frei nach den Motti: Alte Liebe rostet nicht, oder: Liebe geht durch den Wagen. Schließlich ist die Beziehung von Mensch und Maschine eine unendliche Geschichte voller Leidenschaften.

Sunbeam Tiger Mk II V8: zierlicher Roadster mit dem V8 des amerikanischen Thunderbird unter der Haube

(Foto: Foto: Carsablanca)

Eigentlich sollte es ein Sunbeam Alpine sein - aber kaum hatte er ihn, erwachte in Jörg Even (joergeven) der Wunsch nach dem Tiger, der verschärften Version des seltenen Zweisitzers. Er suchte spontan im Internet nach einem passenden Angebot. Und wer suchet, so weiß der Volksmund, der findet ... "Vom ersten Blick aufs Inserat bis zum Kauf vergingen gerade einmal zwei Tage", erinnert sich der Saarländer. Nachdem er sich das Objekt der Begierde intensiv auf etlichen Fotos angesehen hatte, kam Even zu dem Schluss: "Das ist er!"

So fuhr er im Anschluss an einige telefonische Verhandlungen quer durch die Republik nach Leipzig, wo der Sunbeam Tiger auf ihn wartete: komplett und bis zur Perfektion restauriert, was durch eine umfangreiche Dokumentation belegt war. Nach einer kurzen Proberunde stand sein Kaufentschluss fest, dann rollte der 46-Jährige heimwärts Richtung Saarland: "Die erste Fahrt mit dem Tiger war auch die bisher längste, und das bei Sauwetter im Spätherbst 2007." Zum Glück blieb die Fahrt für Fahrer und Wagen ohne negative Folgen, doch seitdem ist der Tiger ein reines Schönwetterfahrzeug.

Das dunkelblaue Exemplar von Jörg Even ist ein Sunbeam Tiger Mk II und damit eine besonders rare Spezies: Nicht viel mehr als 500 Exemplare sollen seinerzeit von dieser Serie bei Jensen - als Lohnfertigung der Rootes Group - im britischen Wolverhampton entstanden sein, der ursprünglichen Heimat der Firma Sunbeam.

Blech der Woche (34): Sunbeam Tiger V8

Brite mit Ami-Herz