bedeckt München 28°

Blech der Woche (33): Renault Dauphine:So was von treu

Rainer Merbach ist ein beständiger Mensch: Seit 50 Jahren hält er dem Renault Dauphine die Treue. Heute besitzt er eine rassige Variante des Tuners Gordini.

16 Bilder

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

1 / 16

Rainer Merbach ist ein beständiger Mensch: Seit 50 Jahren hält er dem Renault Dauphine die Treue. Heute besitzt er eine rassige Variante des Tuners Gordini.

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

2 / 16

Die aktuelle "Thronfolgerin" (denn nichts anderes heißt Dauphine auf deutsch) von Rainer Merbach ist von ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

3 / 16

... Gordini veredelt - und damit die heißeste Version, die damals beim Händler zu bekommen war.

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

4 / 16

Der kompakte Franzose mit dem Kraftzentrum im Heck brachte immerhin 34 PS auf die Straße, die er aus rund 850 ccm mobilisierte.

"Dieses Exemplar war damals die letzte Dauphine, die noch im Großraum Augsburg unterwegs war", erinnert sich Merbach an die Zeit vor fast 30 Jahren. "Sie wurde in erster Hand von einer Dame bewegt - bis die das Auto irgendwann vor eine Mauer gesetzt hatte."

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

5 / 16

Den verunfallte Renault bekam er kostenlos, allerdings war er offenbar Vandalen zum Opfer gefallen: "Die ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

6 / 16

... Sitze waren aufgeschlitzt, sämtliche Kabel unter dem Armaturenbrett offenbar mit einem Messer einfach durchtrennt - er sah übel aus!" erzählt Rainer Merbach. Dennoch war dem handwerklich begabten Dauphinisten klar: "Die wird wieder!"

An Stelle des eigentlich geplanten dreiwöchigen Erholungsurlaubs war Schrauben angesagt, was die Angetraute nur Stirn runzelnd zur Kenntnis nahm.

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

7 / 16

Doch in dieser vergleichsweise kurzen Zeitspanne gelang es dem Augsburger, die kleine viertürige Limousine nicht nur wieder verkehrstauglich, sondern auch fit für die Zukunft zu machen: "Seit dieser Kurzrestauration im Sommer 1980 hat die Dauphine nur noch die üblichen Wartungsarbeiten gebraucht.

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

8 / 16

Der Motor zum Beispiel ist bis heute in ungeöffnetem Originalzustand. Und das soll auch so bleiben, denn gerade von den Gordini-Triebwerken ist bekannt, dass sie nach einer Überholung nie mehr so perfekt laufen wie zuvor."

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

9 / 16

Die Leistung des Gordini-Aggragats: vier Zylinder; 850 ccm Hubraum; 34 PS Leistung. Höchstgeschwindigkeit 160 km/h; Verbrauch: 5-6 Liter/100 km

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

10 / 16

Auch der Lack ist teilweise noch original, obwohl der Gatte der Erstbesitzerin eine Todsünde begangen hatte: "Er hat den Wagen komplett mit Felgensilber übersprüht - lackiert konnte man das beim besten Willen nicht nennen! Zum Glück ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

11 / 16

... konnte ich das Zeug mit Nitroverdünnung herunter waschen, und der weiße Originallack darunter war noch in gutem Zustand. Da war es mit Aufpolieren getan."

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

12 / 16

Die von Gordini "heiß gemachte" Dauphine erwies sich in den vergangenen drei Jahrzehnten als zuverlässiges Gefährt, mit dem Rainer Merbach nie liegen geblieben ist. Im Gegenteil, wie er erzählt: "Ich fahre ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

13 / 16

... den Wagen so, wie er gemeint ist, nämlich sportlich. Der Motor will Drehzahl, ab 3500 Touren läuft der Gordini am besten. Tempo 160 sind auch heute noch drin. Andererseits ist ein Verbrauch von fünf bis sechs Litern ist die Regel, wenn man ihn nicht allzu sehr fordert. Nicht schlecht für ein 45 Jahre altes Auto, oder?"

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

14 / 16

Wie sportlich der Gordini bis heute ist, hat Merbach in der letzten Saison bewiesen. Modifiziert lediglich mit breiteren Reifen auf Alufelgen und einer ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

15 / 16

... "Renntüte" als Auspuff, traten Fahrer und Auto im Rahmen der "World Series by Renault"-Rallye am Nürburgring an - und holten den ersten Platz in ihrer Klasse! Wie das ...

Renault Dauphine Gordini

Quelle: SZ

16 / 16

... unschuldige Gesicht der Dauphine mit ihrer Knubbelnase und den Kulleraugen-Scheinwerfern doch täuschen kann ...

Alle Fotos: Carsablanca

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB