Das gemeinsam mit Volkswagen und Audi entwickelte Konzept setzt - anders als bei Toyota - auf den "Parallel-Full-Hybrid": Verbrennungsmotor, Hybridmodul und Getriebe sitzen bei den Zuffenhausenern an einem Antriebsstrang.

Der Wechsel zwischen Elektro- und Verbrennungsmotorbetrieb ...

24. Juli 2007, 18:002007-07-24 18:00:00 © sueddeutsche.de/Pressinform/gf