BildstreckeAufbruch in die Moderne

Le Corbusier hätte ihn sicher gefahren. Oder Adolf Loos. Denn keine Auto ist so ohne Schwulst, Schnörkel oder Chrom ausgekommen wie VWs K70.

Rundumsicht wie im Glashaus, nur Linien, Flächen und Kanten: Der VW K70 war Papas futuristisches Manifest

Der K70 war einfach total anders als alles, was sonst Väter von Kumpels und Mitschülern fuhren - Opel Ascona oder Rekord, auch Senator, sogar Admiral und Diplomat, diverse Fords, ein 280er Mercedes, 2000er BMW und auch ein Alfa Giulia. War der Käfer eine geknautschte Kugel, so der K70 ...

Foto: VW

16. August 2007, 14:522007-08-16 14:52:00 ©